Nackschnecken....wofür braucht ma sie?

#aergerHallo...
die einzigste Funktion der Nackschnecken, ist(subjektiv gesehen) nur Ekel erregen ... Bitte, sagt mir, wofür man diese widerliche, weiche, schleimige Viecher gebrauchen kann?... nichts gegen Spinnen, Fliegen oder sogar Schnecken(die mit Schneckenhäuser), aber die Nacktschnecken sind für mich sooo eklig und wir haben soooo viele vor dem Haus #zitter#putz
ich meine, eine Katze vertreibt Mäuse, Hund passt schön auf das Haus auf, die Kuh gibt Milch, die Biene- Honig, die Spinnen fressen Insekte ect...aber Nacktschnecken? was machen sie ausser alles im Garten auffressen, was ich selber essen würde(z.B. Erdbeere )

so, habe ich genug gelangweilt?

aber vielleicht hilft mir trotzdem jemand die Antwort auf diese Frage zu finden: Wofür braucht man Nacktschnecken?

lg und schönes Wochenende #winke

15

Braucht man alle Menschen? Auch die Ekligen?

Nur weil die Schnecken eklig sind, haben sie trotzdem ne Daseinsberechtigung. Und wenn sie nur rumkriechen und schleimen. Beim Joggen hüpf ich immer drüberweg...stören doch keinen! Ganz schlimm finde ich Leute, die sie mit einer Schere in der Mitte durchschneiden...DA kommt mir das Kotzen:-[

"eine Katze vertreibt Mäuse, Hund passt schön auf das Haus auf, die Kuh gibt Milch, die Biene- Honig"

Und das machen die Tiere alle freiwillig für den Menschen ja?

Ja, die Katze vertreibt Mäuse, weil DU sie in deinem Haus hälst und dir das zugute kommt.
Beim Hund gilt dasselbe.
Die Kuh gibt Milch für ihr Kind und eigentlich nicht für uns.
Und die Biene macht den Honig wohl kaum, um uns zu beglücken...

25

wenn es nach meinem empfinden ginge gäbe es wohl auch keine katzen, denn die, die ich kenne, kacken mir den garten voll, markieren in mein gekipptes schlafzimmerfenster hinein, kratezn mein teures fliegengitter kaputt, weils nach einer anderen fensterbank vollfusselnden katze riecht und fressen mir die singvögel weg...

aber egal: es geht nicht nur nach mir, oder den menschen im allgemeinen...

ganz schlimm findei ch es tiere zu quälen, sie zügig zu töten (wie die von dir beschriebenen schnekcen) finde ich ja schon fast lobenswert... die meisten menschen um mich herum werfen hausschnecken mit schung so weit sie können, und lasen sie dann mit kaputtem haus elendig verrecken... genausp mit halbtoten mäusen in der falle... die werden so lange liegengelasesen, bis sie sich icht mehr regen, weil man sie ja nicht halbtot anfassen" mag... grausig sowas... wenn man tiere als schädlinge töten will, eine sache, aber nicht so eine quälerei!

38

hach...ist das ein schöner Abend...irgendwie habe ich auch mit solchen Antworten gerechnet...wo habe ich geschrieben, dass die Viecher keine Daseinberechtigung haben? #kratz. Ich habe lediglich gefragt, wozu man sie braucht *lese oben
ich töte keine Lebewesen, auch die widerliche, schleimige Nacktschnecken nicht- so komisch , wie es klingt...
und ich freue mich, dass ich die Milch von einer Kuh trinken darf- ich will aber jetzt keine Diskussion darüber führen, weil ich genau weiss, wo es endet ;-)
in diesem Sinne- ein schönes Wochenende- und fürs nächste mal- bitte den ganzen Text lesen und nicht nur zwischen den Zeilen, das hilft nämlich bei der Kommunikation im Forum. Danke im Voraus :-)

1

Ich brauche keine ;-)

2

Sie werden geboren um Entensnacks zu sein.,......

Im Netz habe ich das hier gefunden:

Nacktschnecken haben im globalen Stoffkreislauf eine wichtige Funktion als Verarbeiter meist vegetarischer Reste, was eine große Rolle bei der Verkompostierung organischer Gartenabflälle spielt. Andererseits sind Nacktschnecken selbst Nahrungsgrundlage zahlreicher Tiere (Igel, Laufenten, Maulwurf, Spitzmaus).
Ihr globaler Nutzen wird jedoch stark unterschätzt: Aufgrund der invasiven Vermehrung insbesondere der Spanischen Wegschnecke, ist die hiesige Microwelt nicht in der Lage, die anfallenden Stoffwechselendprodukte restlos umzuwandeln. Nichtverarbeitbare Reststoffe gelangen über das ober- und unterirdische Wasserleitungssystem (offene Gräben, tiefere Strömungen u.ä.) in die Meere. Hierbei dienen diese dem Meeresplankton als eine Nahrungsquelle, was wiederum die Bartenwale wie Blauwal, Finnwal oder Buckelwal erfreut.
ALSO: SCHÜTZT UNSERE NACKTSCHNECKEN UND RETTET DIE WALE!

4

Daaaanke...ich wusste , dass alles auf der Welt einen Platz hat...jetzt weiss ich auch, dass die Nacktschnecken sooo sehr wichtig sind :-)...naja, geschützt habe ich sie , so gesehen, schon immer- ioch würde sie nie zertreten, sonst hätte ich brechen müssen #putz-ehrlich...brrr, allein, wenn ich jetzt schreibe, kriege ich schon Gänsehaut/(wobei wir mal wieder bei der Nahrungskette wären #rofl)
#danke

5

"Verarbeiter meist vegetarischer Reste, was eine große Rolle bei der Verkompostierung organischer Gartenabflälle spielt"

Blöd nur, dass es ihnen egal ist, ob es sich um Abfälle handelt oder ob das noch jemand ernten wollte :-)

weitere Kommentare laden
3

Die sind Futter für andere Tiere, z. B. Igel, Vögel, Enten.

Wozu ist eine Zecke gut? Was hat die für einen Nutzen?

Schönes Wochenende ebenfalls

7

Hallo,

ich kenne keine Vögel, die Nacktschnecken fressen.

Und Laufenten und Igel müssen schon recht zahlreich vorhanden sein, um ihnen Herr zu werden.

Wir haben einen Igel im Garten, aber auch bergeweise Nacktschnecken.

GLG

10

Wir haben keine Enten, dafür laufen aber 3 Igel über unser Grundstück. Und keiner dieser Igel frisst diese ekeligen braunen Nacktschnecken. Auch unsere heimischen gößeren Vögel (Krähe, Elster) machen einen Bogen um die nackten Schleimviecher, allerdings picken sie gerne die Gehäuseschnecken.

8

Hallo,

manche schwören bei starkem Husten auf Schneckensaft:

http://www.chefkoch.de/forum/2,22,20452/Schneckensirup-aus-Schnecken.html

Für mich wär's nix. #zitter#putz

LG
Karin

37

[Zitat]"Schneckensirup wird aus Schnecken und Zucker gemacht"- guten Appetit #mampf
bei Husten oder allgemein Erkältung hilft auch Salbeitee, da brauche ich kein Schneckenschleim... Meine Bekannte hatte ein mal Gesichtscreme mit diesem Zeug,. Die hat viel Geld gekostet #gruebel

40

Bäh, mich schüttelt's.

Aus lauter Verzweiflung würde ich vielleicht (aber wirklich nur vielleicht!) Schneckensirup zu mir nehmen, aber viel Geld bezahlen und freiwillig ins Gesicht schmieren? Never ever!

11

Nacktschnecken?! Schon ein doofer Name, wenn man drüber nachdenkt. Denn eigentlich sind sie ja nicht nackt, sondern obdachlos.

Ich find sie ehrlich gesagt ganz putzig...aber ich fand schon immer ALLE Viecher interessant. ;-)

Mal abgesehn von Schnaken....bäääh

LG Ruby

12

#rofl

"Obdachlosschnecken" ? Ich mach mich nass...#rofl

41

In Deutschland muß aber niemand obdachlos sein, grins. vielleicht könnten die Schnecken dann auch Hartz 4 beantragen.
Gruß Ela

13

wozu braucht man Fliegen und Mücken?

Keine Ahnung

14

Für Warzen. Nacktschnecken über Warzen laufen lassen.

#winke

20

Du meintest wohl: gegen Warzen, denn Warzen kommen von alleine.....

46

Ja gegen Warzen natürlich #klatsch Sorry

17

Hallo!

Ich persönlich brauche keine Nacktschnecken. Ich bin allerdings nicht der Meinung, dass nur für den Menschen brauchbare Lebewesen eine Existenzberechtigung haben. Oder habe ich Dich da falsch verstanden?

Viele Grüße.

39

ja, du hast es falsch verstanden :-)

Top Diskussionen anzeigen