Toten Hund entdeckt! Wie reagieren?

Sorry, bin grad etwas durch den Wind. Sitze im Zug und bin auf dem Weg zur Arbeit. Hab dann schon von Weitem gesehn, dass etwas größeres neben den Gleisen liegt. Beim Vorbeifahren meine ich eindeutig einen toten Hund erkannt zu haben (das Bild wird mich auch noch eine zeitlang verfolgen..)

Was mach ich jetzt am Besten? Polizei benachrichtigen? Feuerwehr? Tierheim? Bin grad echt durcheinander. Melden möchte ich es aufjeden Fall, denn vielleicht ist er gechippt und wird schon schmerzlich vermisst.

Vielleicht weiß jemand Rat.

Polizei oder Feuerwehr sind sicher nicht falsch!

Alle Gute!
Claudia

aber nicht über den Notruf, das mögen die nicht. Wenn er auf den Gleisbett liegt, dann die Bahn anrufen

VG

Sorry, findest du es nicht ein bisschen frech und überreagiert, den beruflicherdings nicht zuständigen Menschen tumb Desinteresse zu attestieren?!
Und dann auch noch die Notrufnummern damit belasten...

Und nein, auch mich lässt so etwas nicht kalt, aber du reagierst über.

Du hast aber nicht wirklich die Notrufnummern gewählt, oder????

Hallo!

Deine Tierliebe in Ehren. Aber der Hund ist doch anscheinend tot und somit finde ich es doch etwas too much dann den Notruf zu kontaktieren.

Glaubst Du im Ernst da rasen dann Feuerwehr und Polizei mit Blaulicht los?

arielle

"Also hab jetzt mal die 112 angerufen. Nicht zuständig! Verwiesen mich an die 110. Nicht zuständig"

Du hast jetzt nicht wirklich die 112 und die 110 wegen eines toten Tieres angerufen, oder?

Ja ist einfach furchtbar,du hast doch tatsächlich den Nortuf gewählt und bestimmt stundenlang die Leitung blockiert!
Furchtbar,wie konntest du nur#augen

die haben sicher auch nur EINE Leitung! #augen#klatsch

"Die Dame meinte, sie leitet es an die Bahn weiter!"

Das Naheliegendste, wenn ein Hund direkt an den Bahngleisen liegt. Hätte man drauf kommen können, oder? ;-)

Ich würde den zuständigen Veterinär informieren

Hi,

du kannst beim Tierheim anrufen, dann können die Leuten, die nach ihrem Hund fragen, schonmal Auskunft geben.

Außerdem würde ich die Tierkörperbeseitigung anrufen, denn die kümmern sich normalerweise doch um solche Fälle, oder?

LG juju

Sorry,sie wurde natürlich nicht von der Polizei,sondern von der Feuerwehr mitgenommen!;-)

Hallo,
;-)das haben wir doch alle bei Pleasentville gelernt. Die Feuerwehr ist für Katzen zuständig nicht für hunde

Ich würde bei TASSO anrufen.

Ich habe auch mal einen toten Hund gefunden und die 110 angerufen, weil ich nicht wußte, wen sonst. Die haben gesagt, dass sie den Förster informieren werden. Und auf dem Rückweg war wirklich der Förster vor Ort und hat das Tier eingeladen. So kann auch gehen!

Ich würde einfach den Zugbegleiter informieren. Der wird schon wissen, was zu tun ist, da das sicher kein Einzelfall ist.

Top Diskussionen anzeigen