Bei Zeitarbeitsfirma anfangen?

Hallo,

ich habe ein super Stellenangebot gefunden, dass wie perfekt auf mich zugeschnitten ist.

Allerdings wie ich erfahren habe, würde ich da bei einer Zeitarbeits-Firma eingestellt werden.

Bisher habe ich nicht so viel Gutes über Zeitarbeit gehört.

Wie ist es so bei einer Zeitarbeits-Firma? Ist es nicht auch abwechslungsreicher?

Aber wahrscheinlich verdient man dann da auch weniger, oder?

Kann jemand Erfahrungen berichten, ich kämpf noch mit mir, ob ich mich überhaupt bewerben soll.

LG und danke

OK, danke Euch :-)

16,-€ Stundenlohn über eine Zeitarbeitsfirma?????
Was ist das denn für eine und was hast du ausgeübt? Bin nur neugierig.;-)

engelchen

Eben.

Konstrukteure in unserem Bereich bekommen as Zeitarbeiter weit über 40-50 Euro Stundenlohn und tun die Hölle sich anderweitig zu bewerben.

Weiterhin bekommen die teilweise sogar mehr als Festangestellte der Firma.

Also ich fand das gut, man ist irgendwie freier eingestellt als Festangestellte. Und das Geld ist auch in Ordnung,, sehr oft kann man aber auch übernommen werden. Also ich würde dir das empfehlen

Mein Mann hat mal einen, in seiner Abteilung beschäftigten Zeitarbeiter zu überreden versucht, fest in seiner Abteilung anzufangen. Wollte der Zeitarbeiter nicht - die Bedingungen der Zeitarbeitsfirma (Weiterbildung, Aufgabengebiete) waren besser.

Es gibt eben auch schneeweisse Schafe auf dem Markt.

Grüsse
BiDi

Top Diskussionen anzeigen