Hab ich richtig gehandelt?! Alkohol am Steuer

Hallo,

ich finde auch, dass Du richtig gehandelt hast.

Wenn Du von einer Anzeige absehen möchtest, würde ich der Polizei dennoch von den Drohungen erzählen und sie bitten, in nächster Zeit öfter mal vorbei zu schauen.

Viele Grüße

Blinking#stern

Das war vollkommen richtig was du getan hast! Stell dir vor sie hätten jemanden überfahren, du wärst in deinem Leben nicht mehr glücklich geworden.

Alle waren alkoholisiert, ich würde das was der Beifahrer gesagt hat nicht überbewerten.

Hi,
ich würde die Drohung nicht unter den Tisch fallen lassen. Du hast RICHTIG gehandelt.

Hätte vor 14 Jahren jemand die Polizei gerufen, als 4 betrunke Jugendliche ins Auto gestiegen sind, um noch 45 km zu MC zu fahren, könnte mein Bruder vielleicht noch leben.

Gruß Claudia

Warum wartet er bis zum nächsten Mal und haut Dir nicht gleich eine rein?

Also nicht das ich das gerne für Dich hätte - aber warum der hohle Spruch "beim nächsten Mal..."?

Lass gut sein.

woher wissen die das DUUUU die Polizei gerufen hast? hätte ja auch jeder andere der an der Tankstelle gewesen ist machen können.
Oder sie sind nur durch zufall vorbei gekommen o.ä.

du hast richtig gehandelt. Hätte jetzt auch angst.....

Wenn ich am Wochende Schicht habe dann bin ich meist alleine, und somit wäre ich die einzigste;-) Vieleicht ist sie in einer kleineren Tankstelle eingestellt.

Wäre die Ordnungshüter etwas diskreter vorgegangen, dann müsstest Du jetzt auch keine Angst haben.

Mich kotzt das einfach an, dass Täter in der heutigen Gesellschaft mehr wert sind als Opfer.

Die hätten genausogut an der nächsten Straßenecke, hinter der Tankstelle oder sonstwo auf die Suffies warten können............

Top Diskussionen anzeigen