Zecken im Garten - Zecken überall

Zecken, wie Spinnen und Co. sind keine Schädlinge!

Schilder deinem Vermieter das Problem und frag ihn ob er euch hilft!

Dankeschön, mache ich, auch wenn ich es mir nicht vorstellen kann. Ich fragte hier im Forum, weil eben meine Freundin meinte, dass das nicht die Sache der Mieter ist.

Ich mag unseren Vermieter un sowas soll a nicht im Weg stehen!

Aber Unterstützung wäre super

Hallo,

wenn es ein wirksames Mittel gegen Zecken gibt, dann bitte raus mit dem Namen.

Ich habe keine Zecken im Garten, mein Hund hatte bisher auch noch keine Zecke (ich hoffe, es bleibt so..) aber ich gehe oft im Wald mit meinem Hund spazieren. Ich würde mir das Mittel sofort besorgen.

LG

es soll auch teebaumöl helfen, egal ob bei mensch oder tier (ins fell einmassieren). habe es aber noch nicht ausprobiert, da wir hier oben im norden mit zecken nicht so zu kämpfen haben.

gruß

weiß auch nicht woran es liegt. mein freund und ich waren in letzter zeit öfter im wald radfahren, auch teilweise durch höhere gräser gefahren mit kurzen hosen oder dicht an büsche vorbei mit den beinen gestreift usw, aber zecken hatten wir bis jetzt nicht, nur fiese mückenstiche #schwitz

Hab ich auch vermutet :-(

Warum sollte ein Vermieter dafür zuständig sein?
Zecken sind überall und kein Vermieter der Welt kann was dagegen tun.
Sie sind halt dieses Jahr verstärkt da, damit muss man leben.

Häää ?

Zecken gehören eben zum "draußen sein" dazu...
Die sitzen ja nicht nur in der Hecke.
Schlage deinem Vermieter vor, den gesamten Garten in Schutt und Asche zu legen. Und die daraus resultierende Fläche komplett zu betonieren. Wälder, Grünflächen und Hecken werden eh total überschätzt !

Gruß,

vam-pir-ella

wenn die Kuh kein Gras frißt asphaltieren wir die Wiese und machen nen schönen Parkplatz draus.

Und bauen ein wuuuuuuunderschönes Einkaufszentrum daneben. Samt Baumarkt.

#huepf

Ich empfinde deine Antwort als sehr unpassend!

Es ist doch so, dass ich mir um mein Kind Sorgen mache - herrje, und dann so eine barsche Antwort!

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass der Vermieter dafür zuständig ist, aber ich wollte sicher sein und eben fragen!

das war nicht barsch sondern ein Witz! wo hast du deinen Humor gelassen...??

Mein Humor ging baden, als ich meiner Kleinen eine Zecke am Hals entfernen mußte, vor ein paar Stunden. Sie musste mit aller Kraft festgehalten werden und hat jämmerlich "Mama Hilfe Papa Hilfe" gerufen, und man muss sie weiter quälen und gut festhalten....

Genau da!

Das ist eine sehr ernste Sache :-(

ich habe es mit 2 Hunden ( Wolfsspitz + Rottweiler) und 2 Mädchen durch. ich hatte ein mantra: watt mutt dat mutt! bei mir gab es nie Geschrei wenn dringend notwendiges gemacht werden mußte. ( außer als sie so 2-4 waren. wobei am Hals ist ungewöhnlich da Zecken zu 99% im Gras und flachen Büschen sitzen.)

Meine Kleine ist 2 Jahre alt, sie versteht das noch nicht wieso sie Papa so stark festhalten muss und Mama ihr weh tut :-(

das WehTun ist Einbildung da Zecken die haut betäuben. man spürt nur ein leichtes Zupfen bei der Entfernung. hast du noch nie eine zecke bei dir entfernt? Papa festhalten , wozu? nimm die Zeckenzange setz dier an und weg ist das Viech... mach kein Drama daraus! erst wenn du lamentierst wird sie aufmerksam!

Was tut denn da bitte weh? #kratz

Es juckt und zwickt eben.

Beim Rausmachen habe ich Haut mit erwischt, die Bister sind so winzig klein, dass man nur mit einer Lupe sehen kann, dass es wirklich eine Zecke ist.

Nachdem ich Desinfektionsmittel drauf hatte (nach dem Entfernen) wurde es etwas besser.

Ähm, sicher, dass Du von Zecken sprichst?
Die sind nicht mikroskopisch klein... Wenn Du Haut erwischst, tut es natürlich bisschen weh aber vielleicht hat Dein Mann bessere Augen bzw. eine ruhigere Hand?

Top Diskussionen anzeigen