Was passiert mit den Babies?

Hallo Zusammen,

versteht mich nicht falsch...ich habe eben den Termin zur Sammelbestattung unseres Sternchens bekommen( FG 11. SSW).

Da ist in mir die Frage aufgekommen was mit den Embryos nach einer Abtreibung passiert?

Ich möchte hier niemandem auf den Schlips treten...es interessiert mich einfach nur.

lg von finchen

hallo

Medizinischer Abfall wird verbrannt oder anderweitig entsorgt. In einigen Bundesländern (Bayern?) werden die übereste mit bei den Sammelbestattungen Beerdigt.
In anderen Ländern wird abgetriebenes Gewebe der Stammzellenforschung oder andere Genetischer Forschung zur verfügung gestellt.

Fehlgeburten werden anders gehandhabt.

Den Begriff "medizinischer Abfall " hätte man ja in diesem Fall schonmal in "" setzten können...#augen

Es wird aber so genannt, so traurig das ist.

Warum?

Sternchengeduseltrallala wäre wohl kaum angebrachter, oder?#augen

Du bist geschmacklos, sorry. Ein Embryo bleibt ein Embryo, egal, ob die SS willentlich abgebrochen wurde, oder ob es eine Fehlgeburt war. Es ist in keinem Fall klinischer Müll, dass sind Krebsgeschwüre, etc.

Bitte ein bisschen mehr Respekt vor den Kindern und den betroffenen Frauen.

Doch, ich finde es geschmacklos. Nur weil man pietätvoll bleibt, heißt nicht, dass man realitätsfremd ist!

Und ich kann Dir versichern, dass nicht überall die abgetriebenen Embryonen auf den Müll geschmissen werden. Zum Glück hat sich da in den letzten Jahren viel an der Einstellung geändert und wird sich auch hoffentlich noch mehr ändern!

ich seh das genauso wie du. Ich hatte 2 fehlgeburten je in der frühschwangerschaft und diese sicher aus gutem grund. Ich kann und will mich nicht mit frauen auf eine stufe stellen die ihre kinder beispielsweise kurz vor ende der schwangerschaft haben ziehen lassen müssen.

Genau. Ich stimme dir 1:1 zu !
Lg, britta

Soweit ich weiß, sind die Kliniken mittlerweile verpflichtet, Embryonen und Föten einen würdevollen "Abschied" zu gestalten. Das gilt auch für die Kinder aus SS, die durch einen Abbruch beendet werden.

Früher wurden sie als Klinikmüll mit Organen, Geschüren, etc. verbrannt.

Hallo

Das stimmt so nicht. Nur in wenigen Bundesländern ist das der Fall.
Auch Fehlgeburten werden nicht zwangsläufig überall in Sammelgräbern bestattet.

Manchmal nur auf wunsch der Eltern.
Jedes Bundesland hat seine eigene Gesetztgebung wie mit dem Umgegangen werden soll/muss.

Verstehe gerade nicht, warum das Thema aus der Rubrik "Ungeplant schwanger" genommen wurde? Wenn nicht hierher, wo soll es denn sonst hingehören?#kratz

Hallo!

Vielen Dank für Eure Antworten!!!

Musste den Beitrag erst suchen, keine Ahnung warum er verschoben wurde.

lg von finchen

Hallo:)

Ich habe mich durch deinen Beitrag in keinster Weise angegriffen gefühlt!

Lg finchen:-D

Oh, sorry, dann hab ich das wohl etwas in den falschen Hals bekommen. ;-)

LG Vanillekipferl

Top Diskussionen anzeigen