Anzeige erstatten?

Hallo!

Ich würde zum Anwalt gehen. Ich denke, dieser wird auf Herausgabe klagen.

LG

Ich verstehe nicht so ganz, was dein Onkel denkt wer er ist #kratz

Im Grunde hat er mit dem Erbe doch erstmal gar nichts zu tun, wer gibt ihm das Recht ???

Ich würde schnellstmöglich zum Anwalt gehen und zwar am besten mit deinen Geschwistern.

LG

Klingt als hätte er irgendwie Dreck am Stecken ......

Geh zum Anwalt.

Wenn die Summe auf dem Konto so niedrig ist, dass kein Erbschein erforderlich ist, verstehe ich diesen ganzen Streit nicht. Und wie Dein Onkel angeblich ohne Vollmacht Zugriff auf das Konto seines Bruders haben konnte, ist mir auch unbegreiflich....

"Und wie Dein Onkel angeblich ohne Vollmacht Zugriff auf das Konto seines Bruders haben konnte, ist mir auch unbegreiflich.... "

Das kann ich Dir erklären: Der Onkel wird vom Bruder zu Lebzeiten eine "Vollmacht über den Tod hinaus" erhalten haben. Die ist so lange gültig, bis sie einer der Erben widerruft.

Danke...umso merkwuerdiger diese ganze Geschichte: da besteht also ein enges Vertrauensverhaeltnis zwischen zwei Brueder, waehrend die Nichte ihren Onkel nie kennenlernt, ihm aber dafuer bei erster Gelegenheit das Vertrauen entzieht...und dies alles offenbar wegen hoechstens eines geringen 4stelligem Betrag... naja....

Sorry, aber für mich klingt das etwas von "oben herab".
Es soll Menschen geben, auch hier in Deutschland, für die sind selbst 100 € schon ne menge Geld.

Ich würde auch kein Geld verschenken.

es soll auch Menschen geben, die 1.000€ fuer einen Anwalt ausgeben, um 100€ einzuklagen....

Ich weiß nicht, wie oft man es noch schreiben soll, daher jetzt in Großbuchstaben: ANWALT. Es wurde dir doch jetzt schon mehrmals geschrieben, du solltest dir einen nehmen und wenn es auch nur, um eine Beratung geht.

Die Schwester von meinem Ex hat nach dem Tod des Vaters alleine einen Erbschein beantragt. Das war überhaupt kein Problem und sie musste auch keine Urkunden der Geschwister vorlegen. Die Geschwister wurden schriftlich vom Nachlassgericht informiert, dass ihre Schwester einen Erbschein beantragt hat.

ja.. sowas soll es geben.....

Vorallem, werden hier sicher nur bruchstücke zum besseren Verständnis erzählt und kein Detailbericht.

Du hast hier doch schon mal so ne seltsame Geschichte gepostet.
Sorry, wenn ich seltsam schreibe - aber irgendwas läuft bei Euch ganz arg schief

http://www.urbia.de/forum/11-allgemeines/3549709-ich-kann-damit-nicht-leben-onkel-hat-falschen-grabstein-m-vaters-gefertigt

ach herje und ich dachte schon unsere Familie ist verrückt....

sag mal, hat dein Onkel eigentlich irgendein Problem??
Trinkt er oder so etwas?

Top Diskussionen anzeigen