Reaktion unter Schock

Hallo Claudia,

vielen Dank für Deine Antwort.

Zum Glück gab es bei Euch auch ein Happy End.

Schön das Eure Nina so schnell reagiert hat :-).

Lg
Schokili

Hysterisch, einfach nur hysterisch...

Wenn dein Posting nicht ironisch gemeint ist, solltest du dich schämen.

Meinst Du mich ?

VG
schokili

Nein.

#contra

Bitte, sowas blödes, denn Mann zu verlassen.

Manchmal läuft es nunmal nicht so wie 1000mal vorher im Kopf überlegt.

Jede Situation ist anders und wir sind alle Menschen und reagieren nicht immer wie Roboter!

Bist du vielleicht eine hohle Nuss,echt#augen

Ohne brüllen und schreien wäre es weniger traumatisch für alle Beteiligten gewesen.

Dir ist sicher bewusst das man so reagiert wenn alle anderen starr daneben stehen??? Selbst schonmal in so einer Situation gewesen? Anscheinend nicht. Denn mit ruhig zureden kommst du da nicht weiter.

Ich habe drei Kinder, die derartige Vorkommnisse und Unfälle verschiedener Art hatten.Auch mit viel Blut etc.
Geschrien oder gebrüllt habe ich in diesen Situationen jedenfalls nicht.Und andere Beteiligte auch nicht. Es gibt halt unterschiedliche Reaktionsmuster.

Du bist sicher nicht die Einzige, die schon einmal in einer Ausnahmesituation war. Ich schreie dann nicht alle Anwesenden an und bin auch noch nicht angebrüllt worden in so einer Situation.

Auch ich kann bestätigen, dass wildes Rumschreien und Hysterie rein gar nichts bringt.

Da hab ich Privat nunmal andere Erfahrungen gemacht, ebenso wie die Thread-Eröffnerin.

Top Diskussionen anzeigen