Ist gehörlose menschen wirklich dumm?????

Hallo,

Die frage steht schon oben. Viele Hörende fragen mich,ob ich taubstumm bin...HALLO!!! Hääää,meine Stimme ist in ordnung,also ich kann nur nicht hören....Ich kann mein Leben normal führen und ich habe 3 soooo tolle Kinder,die ich sooooo stolz bin...Meine Kinder können reden und gebärden....Also gehörlose Menschen sind NICHT dumm,sondern hörende sind auch oft dumm...:-[

alles klar!!!!

Was hat die Frage ob du taubstumm bist mit Dummheit zutun?

Viele denken leider,das taube menschen dumm sind.....Ich habe meine erfahrung....Hörende sind auch nicht besser.....

´Sie hat gefragt was die Frage ob die TE taubstumm ist damit z tun hat, das Menschen sie für dumm hielten.

Oder besser gefragt: Seit wann sind denn bitte taubstumme Menschen dumm?

Hallo!
Früher hat man zu Gehörlosen "Taubstumme" gesagt. Das hat aber nichts mit Dummheit zu tun. Das ist einfach nur ein veralteter, blöder Begriff.

LG
Kitty

Meinst du, dass Taubstumme ihr Leben nicht normal führen können? Könnten sie nicht auch drei tolle Kinder haben? Was spricht dagegen?

Den Zusammenhang, den du zwischen taubstumm und dumm herstellst finde ich entweder total diskriminierend oder ich verstehe schlicht nicht, was du sagen wolltest.

sorry,ich meine,viele denken ,gehörlose menschen sei dumm...... da bin ich frustiert....hörende menschen haben oft mich gefragt,ob ich taubstumm bin.. deswegen sind hörende menschen auch so dumm...

Ich kann nicht dafür ,das ich nicht gut deutsch schreiben kann wegen damals gab es nur schlechte schule..das ist ja ein e lange geschichte....

:-[ es ist leider so....

Oder aber es gibt mehrere Gehörlose bei Urbia, die ganz ähnliche Erfahrungen gemacht haben? Das ist jetzt nur so eine Vermutung von mir.

Ja, im Nachhinein habe ich auch gesehen, dass beide Nicks sich schon sehr ähnlich sind von den "harten Fakten" her...

Du kannst also durchaus Recht haben.:-)

Ich finde die Frage nicht so grundsätzlich dumm, Eure Verallgemeinerung, Gehörlose wären grundsätzlich nicht dumm, dagegen schon!

Gruß,

W

Ich denke, es geht ihr einfach um den Begriff "Taubstumm". Also das Stumm. Heutzutage weiß doch jeder, dass Gehörlose sprechen können und nicht mehr oder weniger intelligent sind als hörende Menschen. Den Ausdruck "Taubstumm" verwenden aber noch viele, ohne zu wissen, dass Gehörlose diesen Begriff als diskriminierend empfinden.

Genau, auch wenn jemand weder hören noch sprechen kann, so ist er eben auch nicht dumm. Es gibt keinen kausalen Zusammenhang.

Ich verstehe, was Du meinst.
Genau genommen ist es erschrechend, dass ausgerechnet Leute, die selbst gehörlos sind, praktisch auf diejenigen herabblicken, die zudem noch stumm sind (ich hoffe, das Wort ist politisch korrekt...).

LG,

W

http://www.urbia.de/forum/11-allgemeines/3561406-ist-gehoerlose-menschen-wirklich-dumm/22807320

LG

Gabi

Tja,egal..... Ich bin einfach nur etwas wütend und mal richtig herausreden....Das tut gut....
Ich habe nicht gemeint,alle hörende sind dumm,klar es gibt aber auch dumme hörende....Das Leben ist leider so ungerecht nicht nur wegen ''taubstumme''.. aber es gibt schlimmeres,denke ich...

Top Diskussionen anzeigen