Amazon Kindle...wer kann helfen?

Hallo,

habe heut mein Kindle bekommen. Nun wollte ich ihn erstmal vollladen. Seit halb 2 hing er am Netbook, seit ca 2 std am PC.

Die Lampe leuchtet aber immer noch orange/gelb #kratz

Im Benutzerhandbuch steht, dass er in weniger al 3 Std voll geladen ist und die Lampe dann grün leuchtet. Tja...Pustekuchen.

Langsam müsste er aber voll sein, zumal er schon dreiviertel voll war, als er ankam #kratz

Lg

Ich lade mein Handy und meinen Kindle immer am USB auf. Es dauert ein kleines bisschen länger, aber mein Kindle (Akku) läuft so ca.2Monate und beim Handy stelle ich auch keinen Unterschied fest. Beim Kindle wird nur ein USB-Kabel mitgeliefert.
Wichtig ist nur, dass der Compi nicht auf Standby ist.

Hmmmh, ich bin mir nicht ganz sicher wie lange mein Kindle beim ersten Laden am Strom hing, aber ich meine es wäre viel länger gewesen. In der Hilfe auf Amazon.de steht 4-6h. Standby darf nicht an sein am Compi, er muß die ganze Zeit an sein.

LG
Sabrina

Danke an alle :-)

Es hat jetzt doch geklappt. Am Pc hängend wurde die Lampe dann endlich grün.

Lg #winke

Top Diskussionen anzeigen