Handwerker - was ist üblich??

Moin Ihr Lieben,

ich habe die Handwerker hier, die bauen unsere neue Küche auf. Das wird ca. 6-8 Stunden dauern.

Ich hab leider keine Ahnung, was so üblich ist bvezgl. Verköstigung, Trinkgeld etc. Ich habe denen schon mal gesagt, dass sie sich gern Kaffee aus unserem Automaten holen können.

Bietet man denen auch was zum Mittagessen an? #gruebel
Und wie viel Trinkgeld gibt man so?

LG, Nele

Suppe kochen in einer Küche die gerade aufgebaut wird, finde ich persönlich etwas schwierig zu realisieren. Ich würde eher zum Bäcker fahren und dort belegte Brötchen holen.

C.

Naja - da es sich doch um einen Umzug handelte, dachte ich, es gäbe noch die alte Küche....

Naja, so ganz unrecht hattest Du ja doch nicht: http://www.urbia.de/forum/11-allgemeines/3507601-handwerker-was-ist-ueblich/22393771

Das nicht, aber wir haben unseren alten Herd behalten. Der bereits angeschlossen und wird verbaut.

Es sind 3 ...

Unser Herd ist angeschlossen, der wird verbaut. Ich könnte also Würstchen warm machen oder so...

würstchen fänd ich ne gute idee. würstchen, schön belegte brötchen (also nicht nur butter + wurst. kann man ja bissl kreativ sein.
handwerker freuen sich sehr über sowas.
ich denke ich würde entweder jedem 5 euro oder 10 euro in die hand drücken. oder allen zusammen 20. können sie sich dann aufteilen.

Weil das Geld für den Aufbau sicherlich nicht in die Taschen der Handwerker fließt! #aha

Na aber die bekommen doch trotzdem ihr Geld/Gehalt. Ist doch deren Job #kratz

Bei der Bedienung im Restaurant ist es noch ein überbleibsel aus vergangenen Tagen!

Da war es noch üblich, das das Gehalt dieses Berufgruppe niedrig bzw. nicht vorhanden war, es wurde lediglich Kost und Logie gezahlt und man vom Trinkgeld "gelebt" hat.

Das finde ich höflich, nett und schön- trotz so mancher "Regel" in Deutschland.

Hallo

bei uns gabs am Morgen Kaffee
dann Mineralwasser und Saft
Brezen und belegte Semmeln

Grüße

Handwerker verdienen nicht so schlecht #rofl

Kennst du das Gehalt von stink normalen Handwerkern? Nicht das was u bezahlen musst sondern was sie bekommen?

Was ich gehört habe, verdienen sie mit Stkl. 1 ca. 1200 bis 1500 netto - das ist wirklich nicht doll....da kann Trinkgeld ja nicht schaden.

"da kann Trinkgeld ja nicht schaden"

klar, wenn Du Steuerhinterziehung foerdern moechtest...

Top Diskussionen anzeigen