Zebrastreifen gilt nicht mehr

hi Ilka,

das haben wir hier in der Gegend auch schon gehabt. Die Straßenführung ist sogar geändert worden und die Autos fahren dort immer noch widerrechtlich rein #schmoll

Aber die Anwohner haben sich an die lokale Presse gewandt. Seitdem der Artikel erschienen ist sieht man auch häufiger eine Polizeistreife fahren :-)

lg nic

hier in unserer Gegend scheint das schon zum guten Ton zu gehören :-[

Kenne ich in unserem Dorf sehr gut .

Und es sind vermehrt Mamas mit Kindern die einfach durchfahren .

Ich finde die beiden Zebrastreifen hier auch gemeingefährlich . So müssen morgens zusätzlich Schülerlotsen da stehen . Unfassbar .

LG Dany

Stimmt, die Schülerlotsen habe ich auch schon hier im Ort gesehen (fahre meist früher los).

Traurig-traurig

Ich stand letztens auch am Zebrastreifen am Kiga, weil Kinder rüber wollten, Hat mich ein Auto von hinten überholt und stand dann plötzlich neben mir als der Fahrer sah das da ein Zebrastreifen ist... sieht man ja auch nicht vorher... #klatsch

Echt heftig, was ihr hier so schreibt #schock!

Also dass mal noch einer drüber fährt der's net gerafft hat (oder raffen wollte) kommt schon vor, aber nicht so oft. Im Großen und Ganzen klappt das hier ganz gut.

Aber was ihr so beschreibt - da bekommt man ja schon Angst #zitter.

Vor 3 Jahren ( danach nur noch harmloser passiert) stand ich mit Kind auf dem Zebrastreifen, war schon in der Mitte und mußte wegen so einem Arschloch von Mercedes Fahrer mein Kind zurückziehen weil der den Kleinen sonst überfahren hätte. Dem Kerl und allen die es so machen wünsche ich immer noch die Pest an den Hals!
Ela:-[:-[:-[:-[:-[

Top Diskussionen anzeigen