Vom Paketfahrer absichtlich fast überfahren - Anzeige?

Ich würde bei dem Paketdienstleister anrufen, der den Fahrer beschäftigt und mich dort über ihn beschweren. Halte ich für zielführender.

Grüsse
BiDi

hallo,

Kennezichen notieren und Beschwerde beim AG einlegen.

vg, m.

Das Kennzeichen hat sie aufgeschrieben. Es ist aber wahrscheinlich sein Privatfahrzeug. Von Außen sieht man gar nicht, dass das ein Paketdienst ist.

Deswegen dachten wir, dass die Anzeige bei der Polizei vielleicht mehr bringt. Vielleicht ist er sogar der Fahrzeughalter!

typisch deutsches Denken...mein Grund, da darf niemand anderes drüber!!!#augen

Anzeigen wäre mit Kanon auf Spatzen geschossen.
Nr aufschreiben und beim Paketdienst beschweren. Wird aber eh nix bringen weil Aussage gegen Aussage. Und angefahren wurde sie ja auch nicht.

Also - in Zukunft soll sie sich nicht so aufregen, is ja nur ne Einfahrt:-)

typisch Deutsch ist auch das Verhalten des Paketfahrers: Er denkt, er darf durch, also drängt er mit seiner Karre einen Fußgänger beiseite.

Unser Paketfahrer klingt ziemlich russisch! Da kann man jetzt streiten, ob typisch deutsch oder sonst einen andere Kultur. Schwarze Schafe gibt's überall.

>>>typisch deutsches Denken...mein Grund, da darf niemand anderes drüber!!!#augen<<<

>>>Also - in Zukunft soll sie sich nicht so aufregen, is ja nur ne Einfahrt:-)<<<

Wenn das deine Einfahrt wäre, die du auf eigene Kosten instand halten müsstest, würdest du sicher anders reden.

Dieses "typisch deutsch" kann ich nicht mehr lesen...

wenn ich ne Einfahrt habe die wie ne Straße aussieht und ich nicht möchte, dass jmd durchfährt muss ich das halt kennzeichnen...Kette, Tor, Schild - da gibt es viele Möglichkeiten.

Ich finds trotzdem typisch deutsche und kleinkariert#winke

Aus dem ersten Beitrag der TE:

>>>dadurch entsteht eine Straße, die aber als Privatgrund gekennzeichnet ist. Da steht sogar "Durchfahrt verboten!".<<<

>>>Ich finds trotzdem typisch deutsche und kleinkariert#winke<<<

Wer nichts Eigenes hat, kann großzügig sein mit dem Eigentum Anderer.

typisch deutsches Denken.. #pro

War auch mein 1. Gedanke!

Hallo

Sorry, aber wenn Kinder bei uns im Vorgarten auf der MAuer balancieren, sage ich auch was. 1 will ich nicht das die runterfallen und sich verletzten und 2 ist es MEIN Eigentum und da hat keiner was zu suchen. Wenn nämlich was kaputt geht, will es keiner gewesen sein.

Bianca

tut mir leid wenn ich das sagen muss aber Leute wie dich hab ich schon als Kind nicht gemocht...

richtig!

Genau SO eins war ich#ole

YES!!!!

#pro

Top Diskussionen anzeigen