Seid ihr stolz auf euch?

Hallo,

seid ihr stolz auf euch?
Wenn ja, wegen was?

Also, ich meine jetzt nicht sowas wie "stolz, dass ich so tolle Menschen kenne/ Kinder habe/ Familie habe", sondern auf irgendwas, was ihr geschafft oder geleistet habt.

#danke

ich bin stolz auf mich weil ich nach 2 Schlaganfällen wieder sprechen, gehen, greifen und eine gute Funkrion ausfüllen kann.

Hallo!

Ich bin sehr stolz auf mich, weil ich es geschafft habe, seit Mai 2011 50 kg abzunehmen. Mit Ernährungsumstellung und viel Sport.

LG Lena

Ich bin sehr stolz auf mich weil ich es geschafft habe,einen eigenen Laden zu eröffnen in dem ich jeden Tag Sachen herstelle,mit denen ich Kinderaugen zum leuchten bringe! Ich bin auch sehr stolz auf meine Kreativität und darauf,das sich jeder immer auf mich verlassen kann weil ich immer und jederzeit für jeden Rat und Hilfe weiss!

LG SARAH

Nein.
Ich wüsste nicht, dass ich schonmal etwas vollbracht hätte, weswegen ich stolz auf mich sein könnte.

Hallo,

ich finde es befremdlich zu sagen, dass man stolz auf sich selbst ist.

Für mich ist der Begriff Stolz irgendwie negativ belegt.

Ich würde eher sagen ich bin mit mir in einigen Punkten sehr zufrieden. (In anderen Punkten dafür vielleicht nicht so.)

VG lachris

"Je dicker die Bretter, je tiefer der Bolz;
je dümmer der Bengel, je größer der Stolz."

Typisch deutsch...

Man darf weder auf sich noch auf sein Land stolz sein. Schon wird man als dumm bezeichnet.

Und das von einem Typen, der solch einen Ami-Porno-Namen bei Urbia trägt.

Wo rede ich eigentlich vom Land? Aber wenn wir schon dabei sind:

"Man kann nicht stolz sein auf etwas, was man selber gar nicht zu Stande gebracht hat, sondern man kann froh sein oder dankbar dafür, dass man Deutscher ist."

#zitterDu arme Wurst du.

Grenzt schon echt an gespaltener

Persönlichkeit hier mit deinen 2 Namen die Bühne zu betreten!

Den smiley in meinem Beitrag übersehen? Etwas spaßbefreit heute?

"hier mit deinen 2 Namen die Bühne zu betreten"

Welcher ist denn der andere? Würde mich mal interessieren.

So n bisschen Angst machste mir ja :-)

Solange mir diverse Personen viel unterstellen, sich aber bei Nachfragen in hohle Phrasen flüchten, muss ich Dich nicht wirklich ernst nehmen, oder?

Hohle Phrasen sind was anderes!

Das du gerne mal in andere Rollen schlüpfst ist hier allgemein bekannt ;-) Eine Erörterung scheint mir da sinnlos.

Dass ich zwischendurch mal andere Nicks benutzte, ist ja kein Geheimnis. Da mir das keiner verbietet, verstehe ich den Aufriss auch nicht wirklich.

Diese Nicks habe ich seit Monaten nicht mehr benutzt. Wenn Du meinst, dass ich das doch tue, sag es einfach.

Ansonsten: Siehe oben.

#bla

Eine ähnliche Reaktion habe ich erwartet.

Und jetzt geh wieder fein Sternchen kassieren.

Wie toll du alles imm so oder in ähnlicher Form erwartest.

Soll ich dich bei Neun Live als Wahrsager anwerben?

"Wie toll du alles imm so oder in ähnlicher Form erwartest."

Ist auch nicht schwer, wenn sich die meisten nach einem Muster verhalten. Du könntest mich ja auch überraschen und auf meine Frage antworten.

Aber Du stänkerst lieber nur, stimmts?

Nö, stänkern ist der falsche Begriff dafür....Und direkt blöd find ich dich jetzt auch nicht, daran liegt es also nicht.

Top Diskussionen anzeigen