Der "böse Blick"

Wasch deiner Mutter mit ausgespucktem Wasser mal das Gesicht.

Ps: Vergiss die Ohren nicht.

#rofl#huepf#cool:-)#freu

DAS war gut! (Bzw. IST gut)!

Aber sonst ist alles klar mit deiner Mutter?

Natürlich habe ich ein gesundes Verhältnis zu meinen Eltern. Nur weil meine Mutter, wie auch Oma abergläubisch sind heißt das nicht das das Verhältnis gestört ist ;-)

Außerdem habe ich ja keine Frage bezüglich meiner Mutter gestellt sondern ob ihr an so ein Quatsch auch glaubt?

Ich finde es heftig, wie doll Aberglaube das alltägliche Leben mancher Menschen und deren Mitmenschen beeinflussen kann. Gruselig....

PS: ich denke deine Zahn-Theorie ist die wahre Ursache der Probleme deiner Tochter! Vertrau auf deinen Mutterinstinkt und distanzier dich von solchen abergläubischen Praktiken.

Lg postrennmaus

Darf ich frage, welcher Nationalität deiner Mutter angehört?

Der böse Blick ist in manchen Kulturen sehr fest verankert, da redest du gegen eine Wand!

Meine Eltern kommen aus Russland und ich bin seitdem ich 4 bin in Deutschland aufgewachsen. Habe von Anfang an nicht an sowas geglaubt!
Auch während der Schwangerschaft hat sie viel geredet und jedesmal musste ich versuche dem Streit aus dem Weg zu gehen :-)

Deine Mutter ist vermutlich psychisch krank.

Gruß

Manavgat

Stimmt, ein Großteil der Bevölkerung ist psychisch krank!#augen

Auch die die nebenbei auf Holz klopfen oder Glücksbringer tragen.

Manche bringen sogar ihre Babys kurz nach der Geburt in eine Kirche und lassen ihnen Wasser über den Kopf gießen, das zuvor mit beschwörenden Worten verzaubert wurde.

Da gibts Millionen von, allein hier in Deutschland!

Stimmt! :-) Und müssen dabei dem Teufel widersagen! (Zumindest im katholischen)

Ich bin der Meinung, sie kommt aus Russland. Da herrschen einfach ganz andere Traditionen, dazu gehört auch der Aberglaube.

Also, ich denke, es ist einfach eine andere Art Generationenkonflikt.

:-)

Ja das stimmt, sie hat Depressionen.
Aber da ich das schon mal erwähnt habe finde ich es unmöglich das du so auf sie losgehst.
Machst du dich auch über Leute im Rollstuhl lustig?

Außerdem, für Leute wie dich, es gibt Aberglaube und gewisse Menschen (sogar mehr als du denkst) halten sich sehr daran. Sind die alle psychisch krank?

Wooooow ohne dich hätte sie niemals verstanden einen Arzt aufzusuchen #klatsch

Danke liebe manavgat ich richte es ihr aus...

*ironie off*
Sie ist seit 2 Jahren beim Psychologen in Behandlung und sie hält sich super.

Also psychisch krank ist bestimmt was ganz anderes, aber nicht der Aberglaube.

Top Diskussionen anzeigen