Unfallfluchtanzeige....Staatsanwalt.....Straßenverkehrsamt

Auszugehen ist davon, das der Staatsanwalt die Sache nicht strafrechtlich verfolgen wird und zur Verfolgung möglicher Ordnungswidrigkeiten an die Bußgeldbehörde abgegeben hat.

Steht denn der Fahrer und das Kennzreichen des Pkw fest?

Sind Ansprüche an die Versicherung gestellt worden?

ups ich meinte natürlich den Namen vom Fahrer nicht Neman #rofl

Weshalb fragt denn Eure Versicherung ständig nach? Bei Euch oder bei der gegnerischen Kfz.Versicherung? Habt ihr Eure Vollkasko in Anspruch genommen?

Geht es Euch nur noch um den Schadensfreiheitsrabatt?

Die Staatsanwaltschaft müsste Dich regelmäßig über eine Einstellung informieren.

Auch ohne Akte müsste das eigentlich in ihren Computern verzeichnet sein.

Letztlich steht das alles in der Akte.

Wie hoch ist denn der Schaden ungefähr?

Die haben mich noch nie in irgendeiner Weise benachrichtigt.

Der Schaden liegt bei ca 1100 Euro.

Bei der Summe sind die Anwaltskosten doch recht überschaubar.

Ich würde einen Anwalt beauftragen.

Ich war in meinem ganzen Leben noch nicht beim Anwalt.

Was kostet der denn? #schein

Danke :)

Ich werde jetzt Montag nochmal bei der Gegnerversicherung anrufen, hab ja seit gestern die Telefonnummer von dem Sachbearbeiter.
Mal schauen was der sagt.

Top Diskussionen anzeigen