Umfrage: Was esst ihr mittags/ abends?

Hallo,

Ich wuerde es so machen:

Abends kochst Du fuer Dich und Mann, eine Portion hebst Du fuer Deine Tochter fuer den naechsten Mittag auf. Das kann sie sich dann in die Mikrowelle schieben/nochmal aufwaermen.

LG

Biene

Das ist eine gute Idee #aha
#danke

Warum das bei meinem Kind nicht geht?

Na, weil die Schule kein Mittagessen anbietet! DAS wäre natürlich die einfachste Lösung...

Na ja, von Fertigessen halte ich nicht viel, auch wenn es sicherlich Unterschiede gibt. Aber ich werde ihr dann wohl eine Portion Selbstgekochtes fertig machen.

#danke

Ja, praktischer ist es auf jeden Fall, abends zu kochen, wir müssen uns halt nur umgewöhnen...

#danke

Warum muß man jeden Tag, egal ob Mittags oder Abends KOCHEN und WARM essen ?

Tut es nicht auch ein gut zurechtgemachter Teller mit unterschiedlich belegten Schnitten / Brötchen, garniert mit Gemüse ?

Ich werd es nie verstehen #gruebel

Nö, würde mir nach spätestens 3 Tagen schwer auf die Nerven gehen. Ist doch öde!

Ich habe ja auch nicht geschrieben, das man jeden Tag belegte Schnitten essen muß/ soll.

Ach so. Ich hatte es so verstanden. Klar geht MAL so ein bunter Teller, da gibt´s ja auch vielerlei Varianten.

Nee um Gottes Willen. Ich möchte auch nicht 5 Tage hintereinander nur Schnitten haben.

Es gibt eben auch Menschen, die einfach keine Brote mögen. Ich gehöre zu dieser "Sorte" und ich kenne einige, denen es genauso geht ;-)

Liebe Grüße ZH

Klar tut es das auch MAL, aber doch nicht jeden Tag#gruebel

Und meiner Meinung nach brauchen gerade Kinder auch 1x am Tag etwas Warmes! Sättigt doch auch mehr als nur belegte Brote...

LG

Hallo,

ich habe für meine Kinder vorgekocht. Das Essen haben sich dann in der Mikrowelle warm gemacht.

LG, Cinderella

Top Diskussionen anzeigen