Flaschenpfand

Hallo #winke

Ich hab da mal eine Frage:

Warum ist auf einigen Saftflaschen wie z.B. Multivitaminsaft 25 ct. Pfand und auf anderen Saftflaschen (hab hier gerade eine mit Orangensaft) nicht?

Ist jemand so nett und kann mir das plausibel erklären?

#danke

huhu

da muss ich dich aber jetzt auch mal fragen.

ich war gestern in einem anderen lidl,also nicht bei mir in der stadt. dort wollte ich z.b. eistee kaufen.

einmal gibt es zitrone nur im tetrapack,den pfirsich wiederrum nur in pfandflaschen. und das ist ja jetzt wirklich nicht gesund.

liebe grüsse diana

Der Pfirsichistee ist aber erst seit neustem in Pfandflaschen, ich denke Zitrone wird bald nachziehen.

Bei uns gibt es Pfirsich auch seit letzter Woche in Pfandflaschen, davor die Woche war er noch im Tetrapack.

Tatsächlich! Das erklärt auch, warum die eine Sorte Multivitamin mit Pfand ist und die einer anderen Marke ohne.

#danke

Wieder was gelernt. #aha

Hm, warum gibts dann Wasser in Pfandflaschen? Ist ja - generell - durchaus gesund.

Seltsame Logik (nicht Deine, die der "Pfandflaschen-Gesetzemacher" )

Soweit ich weiß, wird nur auf kohlensäurehaltige Getränke Pfand erhoben.

Mein Saft sieht das anders. ;-)

Das mit dem Kindersekt scheint aber auch wieder eine Sache der Auslegung, der Robby Bubble ist pfandfrei, Silvester haben aber Freunde von uns den vom Lidl mitgebracht, auf dem sind 25 Cent Pfand #augen

Liebe Grüße ZH

Hallo

Das kann nicht sein

Wir hatten Irrtümlich mal in Solymar ( supermercado ) Deutsche Flasche Gatorade mit Pfandzeichen #rofl

Wir können mit Pfand gar nichts Anfangen ;-)

Saludo

Nein Eistee hat ja auch keine Kohlensäure.

Hab hier auch noch einen Link dazu, da wird alles ganz genau und ausführlich erklärt:

http://www.bmu.de/files/pdfs/allgemein/application/pdf/pfandpflicht_faq_de_bf.pdf

Top Diskussionen anzeigen