Umgangston im Krankenhaus (mit Patienten)

Hallo,
ich würde es zumindestens versuchen mich zu beschweren, weil sowas geht mal gar nicht....

Jedes KH hat eine Pflegedienstleitung!

Lg grizu99 (eine nette Krankenschwester) ;-)

da hilft ne bechwerde beim pflegemanagment

oder ein klares wort ob die pflege auch so behandelt werden möchte

denn was du nicht willst das man dir tu..........

lg

Hi,

die "netten, professionellen" Menschen sollten sich vor Augen halten, dass Patienten ihren Lebensunterhalt bezahlen. Ohne Patienten, keine Arbeit ergo kein Geld!
Und so würde ich auch argumentieren. Natürlich offensiv.

lg

Überall gibt es ein paar schwarze Schafe, ob nun im Krankenhaus oder an der Ladentheke.

In der Klinik, wo meine Frau arbeitet, bekommst man dafür die fristlose Kündigung.

Sie soll sich die Namen der Personen merken und dann beschwert Ihr Euch bei der Pflegedienstleitung.

Unmöglich! Ich würde mich bei der Klinikleitung über diese Schwester beschweren. Ich war Gott sei Dank noch nicht oft im Krankenhaus (2 x Geburt, 2 x wegen anderen Sachen) und die Ärzte und Schwestern waren immer sehr freundlich und die Schwestern und Pfleger sehr liebevoll. Gott sei Dank konnte ich mir das Krankenhaus aussuchen.

Hallo,

lieben Dank. Ich muss vielleicht noch sagen, dass meine Schwester dabei war, als die Aussagen fielen, aber sie war so perplex, dass sie überhaupt nicht wusste, was sie sagen sollte.

Ich werde euere vielen Tipps an sie weiterleiten, sie helfen sicher weiter, auch dabei, das einzuordnen.

Liebe Grüße
Miss Mary

gibt es an der klinik einen patientenfürsprecher-wenn ja dahin wenden

geht rein garnicht-bin altenpflegerin und würde mir nie erlauben so zu reden

lg dany

hallo !

wer hat das denn gesagt, dass die schwester(n) das gesagt hat ?

war das im beisein deiner schwester ?

ich will der zickigen alten dame ja nichts unterstellen, aber

ich kann nicht glauben, dass sowas gesagt wird #schock

lg

Hallo,

meine Schwester war dabei, aber so sprachlos, dass sie erst daheim so richtig verarbeitet hat, was sie gehört hat, denn sie rechnete mit soetwas nicht.

Liebe Grüße
Miss Mary

Top Diskussionen anzeigen