Wieviel Werbung im Briefkasten???

Mir ist ja wirklich nichts zu blöd. Ich habe tatsächlich unsere Wochenendwerbung aus dem Briefkasten gezählt. Wir hatten geschlagene 39 Prospekte (keine doppelt), das ist doch der Hammer. Wir wohnen auf dem Land, die armen Leute aus der Stadt wieviel 100 werden die wohl bekommen????

Sabrina

Mit dem richtigen Aufkleber auf dem Briefkasten ist es zu ertragen ;)

Ich sortiere meistens schon am Briefkasten aus .

Also was ich noch durch sehen will und was direkt ins Altpapier kommt , von daher ist es dann nicht soviel!

Ich wohne in der Stadt,wenn auch in einer kleinen,aber Werbung gibts hier meist nur in der kostenlosen Mittwochs- bzw. Sonntagszeitung.
Zwischendurch liegt eher selten was im Briefkasten.
Kleb dir einen Aufkleber auf deinen Briefkasten und schon bist du die lästige Werbung los.

Sonntags gibts keine kostenlosen Zeitungen, der Extra Tip den Du Sonntags bekommst, der sollte schon Samstags im Kasten stecken ;)

Gar keine! Wir haben einen entsprechenden Aufkleber auf dem Briefkasten!

Hallo Sabrina,

ich wohne in der Stadt und bekomme relativ wenig Prospekte.

Eigentlich nur die, die der Tageszeitung beiliegen oder den Wochenblättern und ab und zu mal einer von einem Pizzadienst.

GLG

Also ich wohne in Berlin, denke aber Werbung hängt nicht vom Wohnort ab!

Zudem hab ich nen "Bitte keine Werbung!" Aufkleber am Briefkasten und hab somit vieleicht 1 Prospekt alle 1-2 Wochen im Kasten ;-)

LG

Hallo,

wir haben immer so um die acht bis zwölf Prospekte. Normalerweise. Bei uns verteilen das immer Schüler und naja, ab und zu wird eben ein Haushalt vergessen. Wahrscheinlich gehör ich zu den wenigen die das ärgert, aber ich liebe es Sonntag abend in den Prospekten zu blättern und nebenher unseren Wochenplan zu schreiben. :-)

LG S.

Soviel Werbung erhalte ich nicht mal in zwei Wochen. Ich wohne mitten in der Stadt und habe keinen Aufkleber am Briefkasten, um unerwünschte Werbung zu verhindern.

Hallo,

ich wohne auf dem Land und bekomme am Mittwoch, Samstag und Sonntag jeweils eine Zeitung mit Prospekten drin.

Die durchstöbere ich dann immer nach guten Angeboten. Deswegen stören mich Prospekte überhaupt nicht und ich nehme sie meist dankend an.

LG
Evenea

Ich finde das auch angenehm. So sehe ich was im Angebot ist und kann so meinen Einkauf nach richten. Abgesehen davon stöber ich echt gerne diese Werbung durch!

Mona

Wir haben zwar auch 29 Prospekte und keines Doppelt , aber Gott sei dank eine Papiertonne ;-)

Wir wohnen zwar ländlich ( kleine stadt mit 25000 Einwohner ) aber hier sind genug Geschäfte.

LG

Habe einen deutlichen Aufkleber am Brieflkasten, dass ich diesen DRECK nicht will. Trotzdem wird regelmäßig was eingeworfen, allerdings NIE die kostenlosen Wochenzeitungen, gegen die ich eigentlih nichts hätte. Ständig so Pizza Sushi Scheiße, oder Goldankauf, hallo können diese Prospektwichser nicht lesen??? Mich ärgert das maßlos!

wenn möglich die Austräger mal abfangen und denen "freundlich" Licher ans Fahrrad basteln!

Was sind denn Licher???

Haha. mein "t" hat wohl geklemmt ;-)

Lichter #aha

Was hast du denn für einen Ton drauf #zitter
Die kostenlose Wochenzeitung ist auch Werbung!!!

Gruß vom Zeitungsboten (nein wir heißen nicht Prospektwichser), der jede Nacht aufsteht, damit die Zeitung schon zum Frühstück gelesen werden kann.

Ich frag jetzt auch mal doof, was ist denn Prostpekt? Schon klar was gemeint ist, aber gleich dreimal so ein Rechtschreibfehler???

Dann ruf da, erkläre was los ist und gewöhn dir ne andere Tonart an. Ist total assozial deine Ausdrucksweise.

Dann ruf da an.

Ja bitte verzeih, es mus natürlich Prospektwichser heißen. Ich werde diesen Fehler nie mehr begehen. Denkst du wirklich, ich würde da auch noch anrufen? am liebsten würd ich deren Müll schön in Briefcouverts verpacken und mit "Porto zahlt Empfänger" zurückschicken.

Sorry, aber das ist doch lächerlich.

Nur redenden Menschen kann geholfen werden. Also ruf an und kläre das.

Tja, dann erwarte auch nicht, dass sich was ändert.
Wenn man sonst keine Sorgen hat, dann regt man sich über drei Werbeblättchen in seinen Briefkasten auf.
Du bist zu beneiden.

Nö, ne kostenlose Wochenzeitung muss nicht zwingend Werbung sein, es kommt immer auf das Verhältnis Werbung zu redaktionellem Anteil an.

Top Diskussionen anzeigen