Möchte evtl meine Haare verkaufen, Tipps, schon mal jemand gemacht?

Hallo,

meine Haare wachsen relativ schnell. Ich habe dicke und gesunde, ungefärbte Haare, der Zopf ist ca. 50cm lang und ich habe überlegt, auf Grund von Geld-Problemen vielleicht meine Haare abschneiden zulassen und sie zu verkaufen. Ich denke, ich kann so 40cm entbehren, da muss dann aber auch wirklich was bei rausspringen.

Hat das jemand schonmal gemacht und kann aus Erfahrung berichten? Das Haar ist naturrot,dick, ungefärbt und gesund, und wie gesagt 40cm.

LG und danke

Da kannst Du mal bei einem Frisör oder noch besser bei einem Perückenmacher (keine Ahnung, ob es da einen Fachbegriff gibt) fragen.

Danke ich werd mal bei Gelegenheit nen Perückenmacher konsultieren :-)

Hallo,

ich glaube die 0,60 bis 0,70 € pro cm beziehen sich auf je 1 Gramm Haar?

Sonst würde sich glaube ich keiner von seiner Haarpracht trennen.

Für mich persönlich müsste da schon eine vierstellige Summe rausspringen. Sonst lohnt es sich ja nicht jahrelang mit nem Mopp rumzulaufen ;-)

LG

Da kann ich nur sagen selber schuld, wenn ich sie eh abschneiden lassen will, ok, aber so..

Aber wenn für deinen Zopf schon eine 4-stellige Summe rausspringen soll (nach deinen Vorstellungen), was glaubst du, würde dann so eine Perücke kosten, die aus den Haaren gemacht wird. Ne, im Leben bekommst du da keine 4-stellige Summe für.

vg, m.

Da bekommt man gerade mal die Kosten für einen Haarschnitt raus.

Na du hast ja Vorstellungen #rofl#rofl#rofl

Wenn du mit vierstellig auch 0060 meinst, kann es hinkommen, alles andere ist naiv.

Hallo,

ja ich habe auch mal einen Bericht darüber gesehen. Ich werde mich mal weiter schlau machen und dann sehen. Vielleicht finden sich ja noch andere Abnehmer.

LG

Du erhoffst eine vierstellige Summe?

#rofl

Wie naiv, sorry! Man kriegt gutgemachte Echthaarperücken mit langer Frisur schon für ein paar hundert Euro, wenn da der Ankaufpreis für Echthaar vierstellig wäre, müsste so ein Mottenfiffi ja ab 10.000€ aufwärts kosten.

#cool

Da gibt es nichts zu lachen, wenn man mal ein bisschen recherchiert, dann sieht man, dass zum Teil für 40cm langes Haar pro Gramm 15 Euro angeboten werden.

Ja und wenn es eben nicht so ist, dann bleibt die Mähne eben dran :-)

Guten Morgen,

also wir werden sehen. Vielleicht habe ich ja Glück mit meinen Draht-Haaren, wie gesagt, wenn nicht, bleiben sie halt dran.

LG

#schock Mottenfiffi?? #rofl#rofl#rofl

Die meisten Haare für Perücken etc. kommen doch aus den indischen Pilgertempeln. Dort lassen sich die Pilger ihre Haare als Opfergabe scheren.

Ich kann mir schwer vorstellen, dass man mit europäischem Haar die daraus resultierenden Preise unterbieten kann.

Hallo,

na wir schauen mal, vielleicht bleibt es ein schöner Traum, dann muss ich mich wenigstens nicht von meinem Mottenpfiffi trennen :-)

LG

Du kannst die auch spenden: http://www.locksoflove.org/

Top Diskussionen anzeigen