Reihenhaussuche - ich glaube ich pack es endlich an // Silopo

Hallo Nele!

Toi toi toi!
Probier es ruhig auch mit Internetportale wie z.B. immowelt.de oder meineStadt-Kleinanzeigen.de...bevor du dich an einen Makler wendest.

LG,
Loli

(jetzt guck ich mal, wie die Preise in Hamburg sind#zitter)

Ach mieten wollt ihr, hab ich wohl mißverstanden. Ich fürchte etwas zur Miete zu finden ist fast schwerer als zum Kauf. Jedenfalls ist das bei uns so:-(.

Loli

Ooops, in unserer Gegend bekommt man schicke Häuschen mit einigermaßen Grundstück (also solche, bei denen dir kein Nachbar auf den Küchentisch spuckt) schon um 200.000...klar nach oben gibt es auch hier keinerlei Grenzen#augen. Aber etwas zur Miete zu finden ist auch hier ziemlich schwer und meist unglaublich kostspielig.

Glück kann ich gebrauchen... es gibt einfach zu wenig Wohnraum hier.

Welche Ecke sucht Ihr denn?

So ganz genau will ich es nicht öffentlich schreiben ... hast ne PN :-)

Die PN ist nicht angekommen

http://www.immobilienscout24.de/expose/61713687?is24EC=IS24&style=is24&navigationbarurl=/Suche/S-20/Haus-Miete/Hamburg/Hamburg/Bahrenfeld_Eidelstedt_Iserbrook_Nienstedten_Osdorf_Othmarschen_Ottensen_Rissen_Suelldorf


Da müsstet Ihr Genossenschaftsanteile zahlen, die aber nicht verloren sind

Die hatte ich gesehen - hübsch, aber ganz schön teuer...

#pro#klee

#winke

"Wie gesagt, wir haben lange gesucht und sind letztendlich außerhalb erst fündig geworden. Müssen dafür auf eine gute Verkehrsanbindung verzichten."

Da sind die Mieten auch wieder günstig, die kann man nicht mit HH Stadt vergleichen.
Da will ich ja nicht hin ;-)

Gruß
Demy

Die Mieten nicht wirklich, aber die Kaufpreise ;-)


Also wir wohnen eher im Norden Hamburg in einem Reihenhaus mit Wintergarten und Garten und ziehen gehn ende Februar aus.
Bei evt Interesse PN schreiben
Lg biene

Top Diskussionen anzeigen