Preis für Wickeln in öffentlichen Toiletten

Hi,

ich wuerde der betreffenden Firma eine Mail schicken. Hoert sich fuer mich so an als wuerde die "Toilettenfrau" sich den Euro selbst einstecken.

LG

Biene

UNVERSCHÄMTHEIT es sei denn Sie reicht dir Feuchttücher und frische Windeln und entsorgt die alten. Und wischt ordentlich durch. Hätte auch nicht bezahlt.

Für jeden Mist wird Geld ausgegeben.

Wenn ich jetzt einmal in dieser Situation wäre, würde ich diesen einen Euro zhlen, damit ich mein Kind in einem geschützten Raum wickeln könnte.

So oft wirst du ja sicher nicht an einem Bahnhof wickeln müssen.

Find ich jetzt nicht so schlimm, immerhin konntest du sauber und geschützt wickeln, so wie du es wolltest.
Das wäre mir der Euro schon wert gewesen.

Ausserdem:
Woher sollten die Betreiber wissen das du nicht auf Toilette gehst? Nur weil man es sagt?

Ich bezahl weder fürs Pinkeln noch fürs Wickeln nen Euro.


20 Cent, mehr nicht

lg

Habt ihr keinen McDoof bei Euch auf dem Bahnhof?

Ansonsten würde ich mich persönlich bei der Bahn beschweren bzw. hätte mal die Presse informiert.

Unglaublich. Ich kann mich erinnern, dann ich meine Tochter mal auf einem Tisch (mit Wickelunterlage) gewickelt habe, weil die Kneipe keinen Wickeltisch hatte...

Gruß

Manavgat

Top Diskussionen anzeigen