Geburtstag von Verstorbenen "feiern"??

**an den geburtstagen kommen erinnerungen verstärkt in den sinn,aber extra ain blümchen aufs grab legen, würd ich nciht machen **


Das meine ich ja auch so.

Ja ich mache das. Ich bringe an Geburtstagen Blumen an die Gräber...letztendlich bin ich aber auch sonst so oft es geht an den Gräbern. Am Geburtstag meines Vater´s trinken wir immer ein Glas´l seines Lieblingslikörs. Dennoch finde ich, dass du das ganz für dich alleine entscheiden kannst und dir nicht reinreden lassen solltest.

LG
Loli

Na ja, mach dir nix draus. Bei uns ist das ähnlich. Bei Schwiegervater gehe nur ich und bei meinem Vater gehen viele..das stellt natürlich einen Kostenunterschied da. Aber jeder darf wie er mag, ich würde mir da nichts erzählen lassen.
LG

Ich habe keinen "Termin", wann ich Blumen aufs Grab lege. Ich mach das übers Jahr verteilt...

Na dann ist ja gut.

>>...ich mache das aber nicht nur an Geburtstagen, sondern auch mal zwischendurch...<<

Meine Worte!

Hallo,

das haben wir mal bei einem 100. Geburtstag gemacht, sonst nicht.



LG

Danke für Deine Antwort.

Hallo,

gern geschehen #blume


LG

Das finde ich sehr schön!

Loli

Das finde ich auch eine klasse Idee. In meinen Augen macht es schon einen Unterschied, ob ich um Kind, Ehefrau/-mann trauere oder um die Oma. Gut, viele haben ein enges Verhältnis zu Oma/Opa....

Das finde ich auch sehr schön! #pro

Mein Mutter ist nicht nur in dieser Beziehung komisch.

Aber Du hast Recht mit Deinem Satz "lass sie reden". DANKE #freu

Feiern nicht gerade aber ich bringe meinen Eltern an ihrem Geburtstag schon einen Strauß Blumen ans Grab.

LG

Naja, ich hatte auch nicht das feiern im herrkömmlichen Sinne gemeint.

Aber warum macht man sowas? Ich mein, es gibt noch 365 andere Tage im Jahr. Warum ausgerechnet an DIESEM Tag?

Top Diskussionen anzeigen