Lidl - Betrug beim Wechselgeld?

Geh zusammen mit deinem Dad zur Filialleitung und schildere das.
Das geht ja gar net zumal es ja regelmäßig passiert und nur bei der einen.

Ich hab bei LIDL das Problem noch nie gehabt.

SIE ist ja dort die Leiterin. Ich habe jetzt ein mail an die Geschäftsführung geschrieben.

Oh dann ist das mehr als dreist.
Bin gespannt ob die reagieren. In Zukunft immer jemanden als Zeugen dabei haben falls das Wechselgeld wieder nicht stimmt

berichtest du dann mal, was dabei raus gekommen ist - würde mich echt interessieren :-)

lg #winke

hi

naja zwischen manchmal und immer besteht schon ein unterschied zu dem es sich immer nur um ein und dieselbe person handelt, welche falsch raus gibt

das würde mir schon zu denken geben!

lg

Hallo,

aber seltsamerweise passiert das nur bei dieser Dame und in dieser Filiale. Bei anderen Kassiererinnen habe ich das nicht. In anderen Filialen auch nicht.

LG

Hallo

Dann muß ich sagen das ihr sehr schlampig seit.
Als Kassiererin sortiere ich mein Geld ordentlich ein und da passiert es nicht ein paar mal am Tag das ich falsch einsortiere.

In jedem ordentlichen Geschäft hat jeder seine Kasse mit dem Wechselgeld.
Jede Kassiererin steht für die eigene Kasse gerade.

Dann muss ich dir sagen, dass du keine Ahnung hast.
Wie viele Bäckereien kennst du denn in denen Jede Verkäuferin eine eigene Kasse hat???
Das hat nix mit schlampig zu tun, sondern eher damit, dass du in der Hinsicht ein wenig realitätsfremd bist.

"Wie viele Bäckereien kennst du denn in denen Jede Verkäuferin eine eigene Kasse hat??? "

Stimmt.
Sie stehen in ganz ordentlichen rennomierten Läden an der Kasse "Schlange" und wechseln sich übergangslos ab.

LG

Hallo,

in den Bäckereien, in denen ich einkaufe, steht da aber immer eine Verkäufernummer und der Name der Verkäuferin auf der Rechnung.


LG

Teilweise, aber das nützt ja nichts, wenn es um korrektes Wechselgeld geht....

Hallo

In Hannover kenn ich einige. Aber ich dachte auch eher an große Läden das gebe ich zu :-).
Bei Lidl hat jede Kassiererin ihre eigene Kasse.

Auch wenn viele an einer Kasse sind muß das Geld ordentlich einsortiert sein oder gerade dann.
Dann muß ich als Kassiererin auch schauen das ich dem Kunden richtig rausgebe.

Hier geht es aber um einen Discounter und nicht um eine Bäckerklitsche, folglich vergleichst du Äpfel mit Birnen! Und im Übrigen haben die Bäckereien hier bei uns sehr wohl mehrere Kassen!

Es geht um das Thema Kasse. Mehrere Kassen kann ja sein, sie sprach aber von einer Kasse pro Verkäufer. Das wirst du in Bäckereien kaum finden.

"dass wir wie gesagt mit mehreren eine Kasse bedienen "

Ohne Zwischenabrechnung?! Never in the Leben!

Wo sage ich denn das keine Zwischenabrechnung gemacht wird???

Wollest auch einfach mal was zu Thema sagen, oder?

Ja das mit den Angeboten ist mir auch schon öfter passiert. Neulich bin ich wegen einer reduzierten Ware extra dort hin gefahren. An der Kasse wurde dann der normale Preis angerechnet. Auf mein freundliches Hinweisen wurde ich noch angepampt. Anscheinend wird das im Computer der Hauptzentrale gesteuert und dort werden die Preise gespeichert.

>>>ich reduzierte Sachen gekauft, aber der volle Preis abgerechnet wurde <<<

Das ist bei unserem Lidl immer so. Der reguläre Preis erscheint beim Scannen auf dem Display und am Ende wird die Differenz zum reduzierten Preis abgezogen.

Ich bin mit unser Lidl sehr zufrieden habe immer korrektes Wechselgeld zurückbekommen. Es wird mir auch immer sehr offen hingelegt so das ich es auch gleich nach zählen kann.

Top Diskussionen anzeigen