Nachbarn klauen Bettwäsche!

Wenn sie nicht reagieren, würde ich wirklich die Polizei holen. Auch wenn es lächerlich ist, aber gegen klauen und lügen komm ich absolut nicht an. Der Garten deiner Mutter ist doch kein Selbstbedienungsladen.

Ich würde trotzdem zur Polizei gehen.
Heute ist es die Bettwäsche, morgen etwas anderes und irgendwann ist der halbe Garten bei den Nachbarn, wenn man nicht gleich richtig handelt.

<<<Vielleicht kennen sie diese Art von Trocknung nicht und sehen das als Geschenk.>>>




Andere Länder, andere Sitten! #rofl

So banal das jetzt klingt: Mir hat ein "Nachbarskind" (damals schon volljährig) Unterwäsche aus unserem abgeschlossenen (!) Trockenraum von der Leine geklaut.

Ich war bei der Polizei, Anzeige. Im Moment sieht man ihn nicht mehr. Vielleicht hats gereicht und er sitzt jetzt mal ein. Er hat noch mehr Dinge auf dem Kerbholz.

geht mit einem leeren Wäschekorb rüber, deutet drauf und wartet ab ;-)

#rofl

... wahrscheinlich kommt sie dann sogar ohne wäschekorb heim. die denken sich dann wohl "och, nett, jetzt kommen die schon rüber und bringen die sachen, da muss man nicht mal mehr klauen gehen... die gegend ist ja 1a".

da hat wohl jemand die flodders nebenan. ;-)

#rofl

Na also, geht doch.

Gut gemacht, deine Mama und ihr Mann!

Jetzt wäre es gut, wenn die Familie deutsch lernen würde... Es scheint sicher ein Missverständnis gewesen zu sein. Wie auch immer...

Anzeige bei der Polizei und aussagen, die Nachbarin habe informiert, dass...

Die ermitteln dann.

Gruß

Manavgat

Top Diskussionen anzeigen