Gesperrt worden - ist euch das schon mal passiert?

hallo,

nein, das ist mir noch nciht passiert. Muss ja ziemlich heiß her gegangen in deinem thread. Ein Link wäre prima, denn so ist es schweirig, sich eine Meinung zu bilden.

vg, m.

Also wenn man den Betreff kennt, dann kann man viele Dinge von Urbia ergoogeln.;-)

geht ja nicht um urbia

Genau. Sobald ich auf der Seite von brigitte.de bin, habe ich groß den Hinweis, dass ich nicht mehr ins Forum "darf".
Ich finde das echt heftig. Da ist man der Willkür von irgend jemandem ausgesetzt. Kommt mir vor wie bei den Türstehern. Wenn denen deine Nase nicht passt, heißt es auch: Du kommst hier nit rein!

ich brauch immer etwas länger;-)

*lach* dann bin ich wenigstens nicht allein...geht mir auch oft so

Ich zitiere mal für dich die TE:
*Ich hatte vor einiger Zeit bei bfriends einen Thread eröffnet.*

Ok?

LG,
Loli

Ah danke, hab ich irgendwie überlesen#hicks#schmoll

"könnte mich noch nicht mal mehr unter einem anderen Nickname anmelden."

Hast du eine feste IP?

Ansonsten Router ausschalten, wieder einschalten und dann nochmal versuchen. Wie sollen die dich denn sonst dauerhaft sperren, außer anhand deiner IP-Adresse?#kratz

Indem die TE immer wieder die gleiche Mail-Adresse benutzt.

#rofl stimmt, auch ne Variante. Aber so äh.... also... na soooooooooo wird das doch keiner machen

Hallo!

Versuche doch mal die Betreiber dieser Seite anzuschreiben.

VG, Loli

Habe ich natürlich gleich gemacht u. mal nett nach einer Erläuterung gefragt, warum u. wieso.
Leider bis jetzt keine Antwort.

Hallo

Deswegen bleibe ich Urbia treu.;-) Hier darf man auch immer wiederkommen.

Kenne auch noch ein anderes Forum welches User auch ohne Vorwarnung sperren und ein Zurückkommen gar nicht möglich ist. Finde ich allein schon so unsympathisch, von der Arroganz einiger Mods ganz abgesehen.

LG

Das ist einigen hier auch schon passiert und es war nicht immer begründet.

Aber es gibt ja die Urbia-Auferstehung. Das ist das Göttliche hier ...

Gruß

Manavgat

Top Diskussionen anzeigen