wer kennt diesen busch und seine früchte?

hallo urbianer,

in meiner visitenkarte findet ihr 3 bilder, diese sind von einem strauch in unserem garten (der stand schon hier, als wir eingezogen sind).

seither frage ich mich, was das für ein strauch ist. kann man die früchte essen?

meine vermutung liegt darin, dass es ein zierstrauch ist und dass die früchte ungeniesbar wenn nicht sogar giftig.

im voraus vielen dank für eure hilfe

alicia


Huhu,

Du musst die Bilder noch für alle freischalten bitte!

LG

dauert noch eine minute, die bilder sind urbia zu groß :-(

hallo nochmal,

bilder müssten nun zu sehen sein.

alicia#winke

Huhu!

So einen haben wir in unserem Garten auch!

Man sagte mir, dass es Mirabellen sein könnten.

Also, gegessen haben wir die schon. #schein Und meine 1-jährige Tochter hat auch schon von den Früchten genascht. #schwitz Ist schon zwei Wochen her und wir leben alle noch. :-p

#winke

Könnten es Mirabellen sein? Die Früchte sehen sehr danach aus, die Blätter haben auch eine sehr ähnliche Form.

lg

Hallo!

Ich habe auch direkt an Mirabellen gedacht.

http://suche.t-online.de/fast-cgi/tsc?q=mirabellen+&encQuery=mirabellen+baum&x=0&y=0&mandant=toi&device=html&img_start=0&dia=suche&context=img&tpc=internet&ptl=std&classification=img_internet_std&ocr=yes

Gruß

Susanne

#freu:-p;-)

gute idee!! mein nachbar ist nervig, werd ihm morgen einen kleinen korb davon rüberbringen! :-p

ja, die hier haben auch die größe von kirschen und der stein ist auch eher ähnlich einem kirschstein, als dem einer pflaume. also eher rundlich statt oval.

alicia, die mal an so einem ding schuppern geht

sieht der stein wie der einer pflaume aus? tippe auch auf mirabelle.

lg

Hi ..

also 99% sind das Mirabellen davon haben wir einige Sträucher und Bäume im Garten...Gibts mit gelben und mit roten Früchten ..und sind lecker :-)

gruß Michi

hallo,

wenn ich mir nicht sicher war, ob etwas aus meinem garten giftig ist (haben auch ein grundstück mit etlichem mir unbekannten grünzeug gekauft), habe ich einen zweig abgeschnitten und bin damit zum nächsten gärtner gefahren.

sicher ist sicher, und der muss es ja wissen.

lg
karin

Schmecken denn die Früchte sauerlich? es sieht seht aus nach sauren Pflaumen aus (gibts in meine Heimat sehr viel). Mirabellen können es auch sein (sind süsslicher). AUf jeden fall kansst Du es bedenkenlos roh verzehren oder als Marmelade oder Kompott verarbeiten. Wir kochen daraus eine leckere würzige Plaumensause...mmm..

LG

guten Appetit, sieht mir nach einen Mirabellenbaum aus...Aprikose oder schlicht und einfach Eierpflaume

http://www.google.de/search?q=eierpflaume&oe=utf-8&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a&um=1&ie=UTF-8&tbm=isch&source=og&sa=N&hl=de&tab=wi&biw=797&bih=315

Strauch? #gruebel dieses 3 Meter große etwas spärlich geratene etwas?


Strauch #rofl hihihi ;-) Sorry, ich finds lustig #hicks

Also ich denk auch an Mirabellen. Gibts nicht auch solche Pflaumen? #gruebel

Lg

Also ich dächte mein Schwiepa meinte es wäre ne Kreuzung aus irgendwas, denn Mirabellen sind doch größer. Aber ich finde nix.

LG mimi

Könnten aber auch die sein oder?

- Oullins Renekloden-


LG

Ringlotten!
#koch

lg
babsi

http://www.obst-gemuese.at/product/pages/ringlotte

Hallo!

Ist die Schale ganz glatt? Dann würde ich sagen dass es Renekloden sind. (Reineclauden) Eine Art Plaume. Hab ich heut noch Marmelade von gekocht#koch

LG Eva

Das sind Mirabellen.
Bei uns wachsen die vom Nachbarn rüber...........aber entweder müssen die noch 2 Wochen hängen, oder die Sorte schmeckt echt nicht.........

Top Diskussionen anzeigen