Blöde Frage - Altkleider

Hallo,

nachdem ich nun meinen ganzen Schrank nichts zum Anziehen auf die Hälfte reduziert habe und darunter auch einiges an Unterwäsche war (die ist noch in Ordnung, aber entweder habe ich sie lange nicht mehr getragen oder die Größe paßt nicht mehr #hicks) frage ich mich:

In den Kleidercontainer ja oder nein?

Wie macht ihr das?

LG

Ich warte immer bis ein Zettel am Haus klebt von einer Firma die z. b. am Dienstag Klamotten abholt und stelle den Sack dann vor die Tür.

Auch Unterwäsche. Mir doch egal was damit passiert.

LG

Haarerauf

Slips & BHs von mir und auch Boxershorts von meinem Mann werfe ich grundsätzlich weg. Die sind dann aber meist auch schon etwas älter...

ich fänd es irgendwie komisch dass jemand Fremdes das noch anzieht...

hallo,

unterwäsche geb' ich in den altkleidersack, wenn sie noch schön ist.

lg
karin

Hi

Also in den Container werfe ich nur klamotten die fleckig oder kaputt sind.

Alles andere was noch tragbar ist versuche ich wegzugeben an Stellen wo nicht noch Geld damit gemacht wird sondern Menschen geholfen wird.

Gruß Angel

Hä? #kratz
Versteh ich nicht ganz, Deine Antwort.

LG

Biene

Ich glaube mit Container meint sie den Müll!

LG sunshine

Ich weiss nicht warum Du Dich so auf Humana festbeisst, bei uns gibts Kleidercontainer vom DRK.
Da ist selbst Mitglied bei verschiedenen Hilfsorganisationen bin, weiss ich selbst wer da tatsaechliche Hilfe leistet und wer nicht ;-)

LG

Biene

hey,

bei uns gibt es leider nur kleidercontainer von humana und keine alternativen. niederösterreich ist da wohl etwas anders #kratz

lg

Hi
Genau das meinte ich mit meiner Antwort.

Ich hatte lezt noch einen Bericht im TV gesehen wo über diese Machenschaften berichtet wurde und das es einige Gesellschaften sind die sowas tun. Auch einige sich mit bekannten Namen schmücken und doch nur abzocken.

Gruß Angel

hey,

da humana ein kommerzieller betrieb ist, der den großteil des gespendeten gewandes zu dämmmaterial verabeitet, entsorge ich darin auch alte unterwäsche.

wirklich gutes tust du nur, wenn du deine schönen kleidungsstücke an einen sozialmarkt in deiner nähe spendest.

lg

Ich schmeiße Klamotten, die nicht mehr schön sind in den Altkleidercontainer und Klamotten, die noch schön, aber nicht mehr so modern sind, kommen ins Sozialkaufhaus.

Richtig tolle Sachen, die nur nicht mehr passen, verkaufe ich auf dem Flohmarkt.

Ich gebe es in der Kleiderkammer ab.
Die sortieren dort durch, was sie gleich an Bedürftige weitergeben können und wo sie den Rest lassen ist mir auch egal - ich bin es los.

Wenn Unterwäsche so häßlich/kaputt ist, dass ich sie nicht mehr tragen will, dann landet das im Hausmüll.

Ist sie noch wie neu, dann würde ich es eher verschenken. Die Kleidercontainer meide ich wie die Pest. Oft werden die Sachen in die 3. Welt exportiert und der heimische Tetilmarkt dort bricht völlig ein.

Gruß

Manavgat

Top Diskussionen anzeigen