Soda Stream VS. Mineralwasser

Praktisch ist so ein Ding...keine Frage, aber die Sirupsorten schmecken mir nicht.

Egal wie man dosiert schmeckt es entweder wie eingeschlafene Füße oder bappsüß und künstlich.....fast wie Plastik.

huhu...sirup würde ich sowieso nicht kaufen (glaub ich), wir sind eher von der wasser-fraktion und wenn's mal saft sein soll, haben wir immer apfelsaft etc. im haus #:-).

Ich mag kein Wasser mit Kohlensäure. Wenn nur mit Geschmack oder ohne geblubber :-)

Aber in eurem Fall könnt ihr Euch so eine Klapparatur ohne Bedenken kaufen.

Ich hab mich schon gewundert, warum du findest, dass der Sodastream Sirup nicht schmeckt. Nun ists klar.

Ja, ohne Sprutz schmeckt der Sirup nicht - hab ich auch schon versucht.

Allerdings schmeckt der Sirup (ein Schüssken) im Aldi Vollsprutzwasser sehr gut ;-)

Grüße

ahaaa...ja, der kartuschenwechsel sollte natürlich nicht kompliziert sein. werde mich da schlau machen, wie's bei uns in der gegend aussieht.

Ich finde, Leitungswasser schmeckt in manchen Gegenden einfach nicht. Hier geht es, aber bei meiner Freundin, die in einer anderen Stadt wohnt, schmeckt das Wasser muffig und abgestanden.

Das Wasser vom Aldi mag ich aber auch nicht.

hi du!

sag' mal, für wieviele liter hält denn so eine kartusche (normaler sprudelgehalt) in etwa?

ja, die rückgabe und das sammeln der doofen flaschen finde ich auch immer blöd...!

lg

Hallo,

bei uns hält die Kartusche etwa 3 Wochen. Wir sprudeln 3-4 Flaschen am Tag.

Würde so über den Daumen gepeilt 0,10 Cent po Liter bedeuten (wenn mich jetzt meine Mathe-Kenntnisse nicht einen Streich gespielt haben).

Das Mineralwasser, das wir ansonsten kaufen, kostet ca. 60 Cent/l


LG

hey,

also angeblich bekommt man aus einer kartusche 50l raus.

lg

50 Liter stehen drauf, aber wir sind Sprudelfreudiger, ich denke so ca. alle 3 Wochen geh ich (oder schick die Kinder) und kaufe für 5 Euro eine Patrone.

Wir mögen aber wirklich richtiges Sprudelwasser!

LG

Ich trinke still aus der Leitung, da stellt sich die Frage gar nicht.

In den ollen Plastikflaschen ist übrigens nicht immer nur Gutes drin.

Hallo,

mein Mann und mein Sohn trinken das Soda-Club-Wasser, ich und meine Tochter Mineralwasser.

Aus dem einfachen Grund, weil mir Leitungswasser nicht schmeckt, egal ob gesprudelt oder ungesprudelt.

In München ist das Wasser sehr hart und sehr gut.

Bei M-D-Infekten ist es übrigens besser Leitungswasser zu nehmen.


LG

für nur wasser ist es super,leitungswasser ist auch besser als viele gekaufte wasser, aldi ist in test wohl auch nicht so toll, also dann doch lieber leitungswasser und selber kohlsäure rein machen

7,50 die patrone für 60 liter bei uns, wasser gesprudelt in den kühlschrank,sprudel hält auch lange locker 2 tage, wenn das wasser solange überlebt. man spart sich die schlepperrei, den müll. die patrone kann man bei uns bei rewe oder edeka tauschen. es geht schnell, die patronen lassen sich super leicht tauschen

hallo,

wir haben auch nen soda club..perfekt,echt.wenn man sich dann auch noch den etwas teureren sirup dazu holt..leckeeeer.ich hol für mich dann immer den original coke zero.und eisgekühlt schmecke ich da keinen unterschied.wir sind auch wassertrinker und für usn lohnt sich das auf alle fälle.

hallo
wir trinken entweder Leitungswasser und mein Freund holt 1x in der Woche Wasser aus einer Quelle!
lg luise

Top Diskussionen anzeigen