Hochzeit,was und wieviel schenken???

Hallo

Wir sind heute auf einer Kirchlichen Trauung von der Tochter unserer Nachbarn eingeladen.

Wir kennen die Frau nur vom sehen und haben so keinen Großen Kontakt.Man grüßt sich und unterhält sich halt.
Wir sind auch nur zur Kirche eingeladen nicht zur Feier.

Was würdet ihr jetzt schenken und die Frage wieviel.So einen Fall hatten wir nämlich noch nie.Blume,Geschenkgutschein, Karte mit Geld??Irgentein Gedöns möchte ich nicht kaufen da ich ja die Wohnung nicht kenne.Und im ganzen Stress der letzten Wochen hier habe ich voll vergessen zu fragen was sie gebrauchen können.

Danke für Tipps und Antworten.

lg

lg

huhu

ich würde eine schöne karte und vielleicht 20 oder 30 euro reinlegen. 50 euro wähen mir bei fernen bekannten schon etwas zu viel.

liebe grüsse und viel spass


diana

Meh wie 20 Euro würde ich nicht machen.

Hallo
Wir haben im Durschnitt 20Euro von den Nachbarn bekommen,ABER die waren auch zu unserem Polterabend eingeladen,
Nur jemand zur Kirche einladen käme mir nicht in den Sinn,denn normalerweise gehen die Leute aus dem gemeinsamen Dorf von alleine in diese Messe und verdrücken sich danach auch wieder still und leise...

Genau das hab ich mir auch gerade gedacht. Geschenke wollen, aber nicht bewirten müssen. Sehr seltsam.

Hallo,

wie wäre es mit einem Gutschein für ein Frühstück in einem ortsansässigen Café? Würde so 20-25€ veranschlagen, das dürfte für ein Frühstücksbuffet für 2 Personen locker reichen.

Viele Grüße
Blinking#stern

Hallo

Wollen sie Geschenke abstauben oder die Kirche voll kriegen?

Jeder kann in die Kirche wenn er will und an der Trauung teilnehmen.

Ich würde da gar nicht hingehen eine Glückwunschkarte schreiben und Geld reinlegen wenn du das auch ohne die Einladung getan hättest.

Ansonsten Glückwunschkarte und gut ist es :-)

Sowas habe ich ja noch nie gehört. Was soll das denn, dass man Leute in die Kirche einlädt, aber nicht zur Feier? Hört sich an, als wolle man nur Geschenke abkassieren. Ich würde da gar nicht hingehen.

du bist HEUTE zur hochzeit eingeladen und fragst HEUTE wegen einem geschenk??? .... komische gäste ;-)

dann würde ich wohl eine karte mit geld schenken. 20 euro?

ihr sei nur zur trauung eingeladen und danach zu nichts?
das find ich schon frech ehrlich gesagt. wollen sie die kirche schön füllen, oder wie?
ich würde zu dieser art einladung nur 20-30 euro höchstens schenken.

lg

blöde Frage,

habt ihr die, die nicht zur Abendfeier eingeladen waren, dann weggeschickt nach dem Empfang?
Nach dem Motto: so, Empfang ist aus, und jetzt huschusch nach HAus?
Sorry für die blöde Frage.

Wir haben halt nur die eingeladen, die wir dabei haben wollten. den ganzen Tag, sprich Kirche und anschließender Feier


LG
juwelchen

Hallo Luise,

bei Euch gab es aber einen Empfang für die Gäste, die Ihr zur Kirche eingeladen habt, das ist wieder etwas anderes. Eure Lösung finde ich gut, denn Ihr scheint ja einen großen Bekanntenkreis zu haben.

Liebe Grüße

Nicole

"Wir kennen die Frau nur vom sehen "

an der trauung würde ich nicht teilnehmen und mehr als eine karte mit 10€ (das ist aber das höchste der gefühle) würde es von mir auch nicht geben. :-)

Blume und Karte OHNE Geld. Ihr habt ja mit denen Null zu tun und seid KEINE Gäste

Hallo,

ich denke, die Nachbarn wollten eigentlich nur mitteilen, dass ihre Tochter heiratet. Ich würde in die Kirche gehen und dem Brautpaar eine Karte mit 10 Euro schenken, das reicht dicke.

Liebe Grüße

Nicole

Hallo

So wir waren jetzt in der Kirche unsere Nachbarn und ihre Tochter haben sich gefreut.Wurden noch zum Sektempfang teilgenommen mit Häppchen.

Haben eine schöne Karte reingelegt und etwas Geld dazu.

So nun muß ich mich hinlegen um 20.30 Uhr bekommen wir Besuch #huepf.

lg

Hallo,

wie wäre es mit einen schönen fotoalbum wo man nach der hochzeit bilder reinkleben kann oder aber ein gästebuch


lg sandra

Hallo,

wenn ich dich nicht verwechselt, wohnst du auch bei uns im Dorf. meinst du zufällig Stefan S. und Marion B. mit der Trauung?

lg

Top Diskussionen anzeigen