Erfahrungen mit Antidepressiva Citalopram 20mg

Hallo!

Nachdem ich mich meinem Hausarzt anvertraut habe und er alles organische gecheckt hat, verschrieb er mit Citalopram 20mg und empfahl mir, einen Psychologen aufzusuchen, was ich auch tun werde.

Welche Erfahrungen habt Ihr mit diesem Mittel?!

Liebe Grüsse

Nadine

Hallo

Meine Mutter hat sie genommen.


ich rate Dir ERST den Psychologen aufzusuchen ....


Leider ist das absetzen der reinste Horror.Ich musste Wache schieben bei meiner Mo :-[


Also BITTE erst schauen ob der Psychologe was tun kann oder die andere Mittelchen geben kann.

Weil Cita und dann noch 20mg ist #zitter

#pro dem ist nix hinzuzufügen.

http://www.suchtundselbsthilfe.de/forum/medikamente/5344-absetzsymptome-citalopram.html

Leute die eine Ahnung haben,sollten ihr Halbwissen für sich behalten.

meinem Mann haben sie gut geholfen der nimmt aktuell auch die Variante von 20mg!
Ela

ich nehm sie seid 2 jahren sie sind gut.habe schon viele antis durch.gruss

Hi,

ich habe sie nach der Geburt ca. 1 Jahr genommen.
Mir ging es gut damit und das Absetzten war auch problemlos.

Lg.Anna112

achso, die habe ich auch vom Hausarzt bekommen und habe zusätzlich eine Psychotherapie gemacht.

Hallo,
habe diese Tabletten auch gut 2 Jahre genommen.Da ich aber irgendwann glaubte es wäre bei mir eher der Placeboeffekt,habe ich sie einfach weggelassen.
Ich merkte keinen Unterschied.
Nehme jetzt Johanniskraut.

Mir hat es nicht geholfen.

Absetzen war aber auch überhaupt kein Problem.

Kannst mich bei Fragen gerne an-PNnen ;-)

Top Diskussionen anzeigen