Werkstatt: Wie weit geht eine Probefahrt?

Das ist für eine Probefahrt zuviel. Vermutlich hast Du Recht mit Deiner Vemutung.

Auch 14 Tage Wartezeit ist viel zu lang. Außer dies wurde bei Auftragsannahme schon avisiert.

Nein, wurde es nicht.

Es sei "viel los" hieß es.
Zwischendurch riefen wir nochmal an, wir wurden ständig vertröstet.

Können wir gegen diese unverhältnismäßige Probefahrt etwas unternehmen?

Ich persönlich würde beide Mißstände ansprechen, also die lange Wartezeit (Stichwort: "Nutzungsausfall") und die unverhältnismäßige lange Probefahrt, und um eine Kulanzlösung bitten.

Naja, bei nem neuen Getriebe finde ich persönlich 200 KM schon okay, würde mich nicht sonderlich stören, wegen den 2 Wochen ohne Auto und dem halb leeren Tank wäre ich ebenfalls angepisst.

200 km sind wirklich zu viel.
Ich würde genau wie du vermuten, dass sie aus Jux und privat mit dem Wagen unterwegs waren.
Sprich die km und die lange Dauer an und drücke den Preis.

Hallo,

deswegen geht mein Mann erst wieder tanken, wenn er den Wagen aus der Werkstatt holt. Er hat ihn noch nie mit vollem Tank da hingebracht.

200 km kommt mir schon recht seltsam vor.


LG

Top Diskussionen anzeigen