Von der Polizei angehalten

Haben die den dein gar nicht Ausweis verlangt?

Normalerweise überprüfen sie ob du auch wirklich einen Führerschein hast.

So wie es sich anhört hast du eine mündliche Verwarnung bekommen und das kostet nichts.


Ich gucke jeden Tag auf Kabel 1 "Achtung Kontrolle" da kommt sowas öfters vor.

Nein die wollte keinen Ausweis ,kein Führerschein sehen. Ich meine ich könnte ja keinen Führeschein haben,das ist ja das was mich sehr wundert.

Da scheinst du wohl mit einem blauen Auge davongekommen zu sein.
Wenn dann hättest du den Strafzettel sofort bekommen.

Wollte er deinen Ausweis und Zulassung gar nicht sehen?

Hätte nur noch gefehlt das dein TÜV abgelaufen ist.

LG Ina

Der wollte gar nix sehen . Tüvplakette ist ok und wenn, hätte dieser Polizist nicht drauf geachtet.

lg

Ich hab schon mehrfach bei allgemeinen Kontrollen keine Papiere dabei gehabt und es wurde nichts geprüft und mir eine gute Fahrt gewünscht.

Ich hab sogar noch geantwortet "hab ich nicht", statt "nicht dabei" auf die Frage nach meinem Führerschein :)

Da kommt mit Sicherheit nichts nach.

LG

wenn du was bezahlen müsstst, hättest du eine aufvorderung zum nachreichen des führerscheins ... bekommen und hättest auf den nächsten polizei die sachen vorzeigen müssen. es war also eine verwarnung, knallhart sind die nicht immer, oft sehr nett, kann ja jeden mal passieren, wenn du nett bleibst, hast du auch mal glück.

Hi,

letzten Donnerstag, wir schnallen uns sonst auch immer an, aber den Tag hatte ich einfach was anderes im Kopf und habe nicht dran gedacht, 100m vor dem Kindergarten standen sie, zum ersten Mal in meinem Leben und was macht mein Kind? Schnallt sich ab #klatsch

30Euro hat es mich gekostet #klatsch

Verstehe ich nicht ganz.

Woran hast Du nicht gedacht? Dich anzuschallen?

Und zusätzlich hat sich Dein Kind abgeschnallt?

Und was hat EUR 30,-- gekostet? Dein Nichtanschnallen oder das der Tochter oder beides?

Top Diskussionen anzeigen