Passt auf eure kinder auf...

AN ALLE!! Gestern wurde schon wieder versucht ein Kind mitzunehmen. Diesmal in Harderode !!! Vor Ostern in Oldendorf / Hemmendorf und in Wettbergen !! Es nimmt im Moment kein Ende. Passt also alle auf !!!!!!!!! Der Wagen soll ein dunkler Van sein mit einer gelben Sonne. Auch in SALZGITTER-BAD wurde er gesehen.
Bitte kopieren und posten!

lg sandra

>>>Passt auf eure kinder auf...<<<

Wenn sich jemand ein Kind greifen will, hilft gar nichts.

Wenn man aber da wohnt, kann man die Kinder aber wenigstens warnen. Vor allem, da man ja was über das Auto weiß.

#pro

Ich bin überzeugt davon das die meisten Eltern ihre Kinder warnen, nicht nur die, bei denen so was beobachtet wird!

aber genau dann sollte man die Kinder erneut sensibilisieren und man selber sollte auch erneut wachsamer werden.

#pro

genau so ist das

Und du bist dann die, die am lautestens schreit, dass sie nicht vorgewarnt wurde?
Ich finds gut, nicht jeder bekommt alles so zeitnah mit, wie etwas geschehen kann - warum dann nicht auch hier posten zum weitersagen?

Besser "aufpassen" tut dann wohl jeder! Warum sollte das nicht präventiv wirken?

Das ist doch alles Wunschdenken, dass wir unsere Kinder schützen könnten.

Warum vor einem bestimmtem Auto warnen? Kinder sollen eingetrichtert bekommen, dass sie sich gnerell keinem haltenden Auto nähern etc... Aber wie sich ein Kind in einer bestimmten Situation verhält, weiß doch keiner.

Tolle Einstellung:-[...ich bin für Hinweise dankbar

Das ist keine Einstellung, das ist die Wahrheit.

Da haste aber echt Glück gehabt!

Ja das hatte ich.

Was mir Sorgen macht, auch wenn meien Tochter noch jung ist. Sie hat bis jetzt gar nicht gefremdelt. Kein bisschen in der Zeit, sie ist 15 Monate und sehr zutraulich (ist aber kein Hund.;-))

Statt "Passt auf Eure Kinder auf" solltest Du schreiben "Bringt euren Kindern bei, sich bei Gefahr richtig zu verhalten. Informiert Euch. Besucht Präventionskurse."

#pro

#pro#pro#pro

stimmt ich habe hier auch nichts gelesen. Aber lese auch nicht jeden Tag die Tageszeitung.

Aufmerksam wurde ich durch FB....

ich wollte mal den Polizist der hier im Hause wohnt nachfragen. Wie weit mann sich helfen kann bwz. verhalten soll. Mann will nicht jeden Mann der untypisch rumläuft was nachstellen.

Das Gleiche trichtere ich meinen Kindern auch so ein,nur mit dem Unterschied,dass ich vor Menschen warne nicht nur vor Mänern,das kann ganz böse nach hinten losgehen!

genau.

Marc Dutroux, dieses Monster aus Belgien, hat damals seine Ehefrau losgeschickt, die die Kinder angelockt und für ihn entführt hat.

Unfassbar.

Liki

Top Diskussionen anzeigen