Hilfe - Kinder übersät mit Bissen!

aber mit Windpocken sind deine Kinder durch?

ich habe neulich gedacht meine Tochter wäre auch arg gebissen worden und dann waren es die Windpocken....

Da sie sich ansonsten normal fühlen, würde ich es ausschließen. Außerdem sind beide dagegen geiimpft und der Kinderarzt hätte es wohl auch erkennen müssen...aber ehrlich gesagt, wäre mir das im Moment um Einiges lieber :-(.

Danke!
Luka

meine tochter hatte aber schon als zweijährige Windpocken, sie hatte sie zum zweiten mal bekommen...

Ich würde es wirklich ausschließen. Mein Mann hat nämlich ebenfalls 4 dieser Teile am Oberarm bekommen. Ich hatte 2 kleinere Bisse, die auch als Schnakenstiche durchgehen könnten...keine Ahnung...:-(

Die können in unterschiedlichen Entwicklungsstadien sehr lange ohne Wirt aushalten und springen dann das nächstbeste "Futter" an.

In dem Stapel hat vielelleicht ein Igel o. ä. überwintert....

LG,

W

Könnten dass Grasmilben sein?

Die sehen tatsächlich fast wie Mückenstiche aus und jucken furchtbar.
Sind aber an sich nicht gefährlich.

Schau mal im Netz danach.

Ja, daran habe ich gedacht, aber die sind nur im Sommer bis Spätherbst aktiv!

Danke.

Das dachte ich auch, aber ich hatte sie letztes Jahr im März und April.
Ich würde einfach mal den Arzt nochmal genau darauf ansprechen.

Schau dir doch die Stiche nochmal genau an, wenn das teilweise richtige Quaddeln sind, die ca. Pfennig bis Euro Stück groß werden, und teilweise in der Mitte einen kleinen Punkt / Erhebung haben, dürften das recht sicher Grasmilben sein.

Sie hat doch aber schwarze Viecher im Bett und Body gefunden!

Aber springen flöhe nich normalerweise? Kenne mich mit Flöhen nicht aus.
Außerdem dachte ich ja nur das eine Bissbeschreibung vielleicht hilft etwas auszuschließen #schmoll

Tote Flöhe springen nicht :) und lebende können sich auch anders fortbewegen.
Ich denke mal, Milben findet man nicht mit bloßem Auge als schwarze Tierchen auf der Bettwäsche oder in der Kleidung.

LG,

W

Da haste recht :)

Wir haben genug Tiere um immer mal wieder so ein Tierchen beobachten zu dürfen #kratz

Ich hah auch überlegt, ob nicht evtl. Schädlingsbekämpfer günstiger und sinnvoller wäre.
Die Fogger (wo hast Du die gekauft? richtig wirkungsvoll finde ich nur die vom Tierarzt!) gehen ja auch ins Geld.

LG,

W

Die hättest Du auch nicht im Bett und unter dem Body gefunden.

Flöhe haben einen seitlich sehr abgefrachten Körper, das paßt schon.
Schau Dir doch mal Abbildungen im Netz an.

LG

Huhu,

das gilt nur für die Herbstgrasmilbe, aber es gibt durchaus auch welche die jetzt aktiv sind.

Unser armer Hund ( nicht der jetzige sondern der davor) hatte da immer ganz arg mit zu kämpfen.

lg

Andrea

Zeig die Tiere dem Arzt, der sollte sie eigentlich identifizieren können.

LG Heike

Top Diskussionen anzeigen