Ein Jahr Auszeit/ Weltreise...... wär das was für Euch?

Nein, ein Jahr wäre mir viel zu lange. Mir würde es reichen mal für 14 Tage "aussteigen" und ganz allein mit mir sein zu können.

LG
umsche

Hallo,

3 Wochen Urlaub mit meinen beiden Kindern würde mir für den Anfang schon reichen. Und es bräuchte auch keine Weltreise zu sein, nur irgendein schönes Hotel in den Bergen.


LG

Das wäre gar nix für mich, das wäre das letzte was ich machen würde.

LG

Ich träume davon, auf den Seychellen zu leben.

Mein Mann zieht nicht mit. Er kann keine Fremdsprache und das alles ist ihm zu unsicher.

Ob ich es wirklich durchziehen würde, weiß ich nicht.

In mir lodert immer Fernweh nach dem Meer!

Liebe Grüße, Shakira0619

Hallo....

Kein Jahr, das wäre mir zu lange...

Sechs Wochen oder so, mit dem Wohnwagen zum Norkap. Überall da wo es uns gefällt ein Weilchen bleiben, so lange wir möchten.

Später, wenn die Kinder groß sind.
Aber ich freu mich schon drauf :-)

LG, mokli

Sofort! ... aber mit kleinen Kindern bleibts ein Traum.....

hallo,

ne auszeit.... jederzeit gerne


nur durch die welt reisen würd ich nicht

was ich mir vorstellen kann ist der jacobsweg,da ist man ja ne zeit unterwegs



lg manja

Eine Weltreise braucht es nicht zu sein.

Wir möchten gerne zu Fuß durch die Anden. Dafür braucht es schon ein Jahr.

Mit Kleinkind geht es aber nicht, ist also noch in weiter Ferne.

Top Diskussionen anzeigen