Knochen im Garten gefunden.....

Habe eben im Garten, bei der Kinderschaukel einen Wirbelkörper gefunden. Man kann sogar noch die Bandscheibe erkennen (denk ich).
Tja, nun ist er sehr groß und ich frage mich von welchem Lebewesen er wohl stammen könnte.
Hat hier jemand etwas Ahnung und rätselt mit mir? Also, im ersten Moment dachte ich echt schon hier liegt irgendwo ein Kadaver, habe aber im Garten nichts weiter gefunden. Vielleicht hat den ein VOgel in den Garten gebracht??!!

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/p1040432a7rzqe2to3.jpg

Mona

Hallo,
für mich sieht es nach einem Wirbel aus, wie man ihn aus Lammkoteletts, etc. kennt. Vielleicht ist es ja auch sowas...
LG, Sarah

Hallo,

lag er da einfach rum oder hast Du ihn "ausgebuttelt"?

LG dore

Der lag da etwas eingedrückt auf dem Boden. Habe ihn nicht ausgegraben.

Hallo,

den hat bestimmt ein Vogel angeschleppt. Woher er ihn hat keine Ahnung, habt ihr einen Schlater in der Nähe ? Müll ? Wir haben hier in der Nähe einen Schlachter Du glaubst gar nicht was die Krähen da für "Brocken" aus dem Containern holen.

LG dore

Was den #cool

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/p1040430vji0fop1gt.jpg

Hier noch ein Bild.

ich denke, da hat jemand in der letzten grillsaison etwas über deinen gartenzaun geworfen.
ausserdem hab ich hunger...

oder denkst du etwa, das ist ein menschlicher knochen?

nimm es mir nicht übel, maus.

aber mir fällt auch niemand ein, hier bei urbia, der sich als mediziner geoutet hat...

also dann, anrufen!

Ich kenn eine;-)
Aber die ist momentan nicht online

ferkel da gabs wohl mal spanferkel #winke#winke#rofl

Ich würde mich nicht von der Polizei auslachen lassen wollen ;-) Wir finden oft sowas im Garten, Krähen u.ä. lassen das fallen.

:-p recht hast du!!

Na denn....vielleicht sieht das ja morgen schon ganz anders aus ;-) Hab mich nach dem ersten Schreck auch erholt. Ich pack das Teil dann einfach mal ein und frag einen Bekannten, der ist Mediziner.....dann lass ich mich eben von ihm auslachen#winke ;-)

Hallo!

Hab jetzt mal mitgelesen und fänds schön wenn du dann mal bescheid sagen würdest, was du über den Knochen erfahren hast...

LG#winke

Der Wirbel gehört zu 98% zu einem Sus scrofa domestica......sprich: zu einem Schwein. :-)

Könnte gut sein. Da bekommt das Sprichwort "Schwein gehabt" eine ganz neue Bedeutung für mich;-)

:-D So kann man das natürlich auch sehen.

Es muss ein Mammut gewesen sein. Aber ein Kleines. Babymammut.

Top Diskussionen anzeigen