Unterhaltsanspruch fast 21 jähriger!???Dringend

Hallo
wer kennt sich bei Unterhalt aus?Meine Tochter wird im Mai 21. Ihr Vater meint weil sie 21 wird und momentan keine Ausbildung macht,sie sucht gerade da sie die Probezeit nicht geschafft hat,müsste er nicht mehr bezahlen.
Wir haben uns immer so geeinigt und er hat in der Ausbildungszeit ,also sprich in den knapp 3 Monaten,nur noch 120 Euro gezahlt was ja auch völlig in Ordnung ist.
Kann das so sein?Das er nicht zahlen muss weil sie arbeitslos ist?Und wenn ja muss er dann wieder zahlen wenn sie eine Ausbildung aufnimmt?Arbeitslos ist sie gemeldet bekommt ca.130 Euro.Hab schon gegoogelt aber das ist alles so kompliziert.

Wer kann mir behilflisch sein?

Lg Engel

über 18 muß die selbst klagen wenn sie Geld will aber abgesehen davon muß er bei einer Volljährigen Arbeitslosen nicht zahlen.

Ich halte das auch für selbstverständlich, solange die Eltern sich nicht in einer finanziellen Notlage befinden.

Meine Eltern haben das so gehandhabt und auch meine Schwestern mit ihren Kindern (die ich zum Teil noch mit unterstützt habe) während Ausbildung/Studium.

LG

Du weißt aber sicher, dass Eltern ihren Kindern die Erstausbildung finanzieren müssen?
Und über Studenten solltest du nicht so herziehen, wenn du keine Ahnung hast.

Das ist ein RECHTLICHER ANSPRUCH.
Wenn Du Proleme mit Deinen Eltern gehabt haben solltest, ist das schade aber deshalb sollte doch niemand auf eine vernünftige Ausbildung verzichten und es ist eben naturgemäß so, dass man von den meisten Ausbildungsvergütungen nicht leben kann und schulische Ausbildungen/Studium eben auch noch kosten.

Hallo,

meine Tochter hatte damals auch drei Monate zwischen Praktikum und Ausbildung zu überbrücken. Mein Ex war auch aus der Zahlung raus. In dem Fall ist wohl nur noch der Elternteil finanziell zuständig, bei dem das erwachsene Kind wohnt.

LG, Cinderella

Du irrst


Gruß

Manavgat

Sie muss ihn verklagen.

Da sie kein Einkommen hat, läuft das über PKH.

Und im übrigen ist er bis sie 25 ist verpflichtet Unterhalt zu zahlen.

Gruß

Manavgat

Aber doch ab 18 nur so lange sie eine AUSBILDUNG macht.
Zuhause abhängen muss der Vater nicht bezahlen, dachte ich...#kratz

Wenn sie arbeitssuchend ist, dann ist das nicht selbstverschuldet.

Und nein, es ist leider so: Eltern sind bis 25 unterhaltspflichtig....


Gruß

Manavgat

Top Diskussionen anzeigen