Haustausch

Moin Ihr Lieben,

habe jetzt schon einiges über Haustausch gehört und gelesen... also, dass man sein Haus als Ferienhaus für Urlauber zur Verfügung stellt und gleichzeitig in deren Haus Urlaub macht.
Gerade gab es eine ZDF-Reportage über einen Haustausch Starnberg - Australien.

Ich fände sowas durchaus charmant und vor allem finanziell lohnend, da man ja nichts für die Unterkunft im Urlaub zahlt.
Mein Mann sagt, er würde niemals Fremde in sein Haus lassen, egal wie lohnend das finanziell ist.

Wie seht Ihr das? Würdet Ihr Urlaub per Haustausch machen?

LG, Nele

hi,

im leben nicht!!! interessant ist das sicher, aber willst du wirklich, das fremde in deinem bett schlafen, in deinen sachen kramen und alles anfassen???

ich könnte da gar nicht entspannen, wenn ich ständig im kopf habe, das fremde in meinem haus sind!

du willst das wohl???

k.


Hallo,

wer möchte sich nicht mal in fremden Häusern umsehen?#schein

Aber für mich wäre das nichts, mein Heim einzutauschen!
Nää, allein der Gedanke.....

LG poca

hallo,

es klingt verlockend, aber ich würde es nicht machen. alleine der gedanke, dass wildfremde menschen in mein nest kommen, ohne dass ich dabei wäre. #nanana

lg
karin

Hallo,

ich habe die Reportage auch gesehen und war sofort begeistert. Mein Freund könnte sich damit allerdings nicht anfreunden.

LG Sylviee

Meine Schwester hat das lange gemacht, mit den unterschiedlichsten Erfahrungen...von "nie wieder" bis "wow" (wie in dem Film mit Jude Law und Cameron Diaz)...

Ich selber mit verschwenderischer mit meinem Geld und zurueckhaltender, was "Besucher" angeht...

***Hör auf Deinen Mann***

Das sowieso :-) Nee mal im Ernst, wenn einer sich unwohl fühlt, kann man sowas auch nicht machen. Finde es nur schade ...

LG

Hi,

meine Tante macht das seit Jahren und hatte bisher nie Probeme. Aber man muss eindeutig der Typ dafür sein.

Ich würde das niemals machen. Was ist, wenn die mir die Bude demolieren oder abfackeln? Außerdem hätte ich keine Lust, dass Fremde in meinem Bett liegen und in meinen Sachen rum fummeln.

Hallo Nele,
mit Fremden könnte ich so ein Haus tausch nicht machen.

Aber meine beste Freundin wohnt an der Ostsee bei Kiel, da hatten wir schonmal gesagt, dann können wir ja mal die Häuser tauschen, aber da wir uns so wenig sehen, wäre es nicht so toll.

Gruß Claudia

Nein.

Nein.


Nein.


NIE!!!

Ich krieg ja schon die Krise, wenn ich mal in einem Hotelbett übernachten soll;-)

Top Diskussionen anzeigen