Mal eine Frage an die Muslime unter euch.

Ich denke mal, das ist Auslegungssache!

Wenn das alle so krass sehen würden, wieso gibt es dann Raki?

LG

Weil nicht alle Muslime sind die sich so nennen.
Dazu gehören nicht nur das man sich so nennt sondern viele andere sachen wie gebet,spenden,glaubensbekenntnis,pilgerfahrt,fasten

und weil man in der türkei mit kopftuch raki trinkt ist das leider die tradition und erlaubt ist es keinenfalls

Es soll ja Menschen geben, die sich nicht aussuchen können wo sie arbeiten...

Danke, Du sprichst mir von der Seele. Die meisten Teilnehmer hier sind immer gleich für das Abschieben in " die Heimat". Und was ist, wenn Deutschland ihre Heimat ist (z.B. Konvertiten oder Menschen mit Migrationshintergrund, die hier in Deutschland geboren wurden)?

Und mal ehrlich:

Würde ein Getränkehändler einen Moslem nicht einstellen, weil dieser eben ein religiös erklärbares Problem mit Alkohohl hat, würde er wegen Diskriminierung verklagt.

Warum sollte ein Arbeitgeber sowas fragen?
Wer hier in Deutschland arbeitet muss sich anpassen und nicht umgekehrt.

Ich finde sowas total übertrieben....zumindest hier bei uns in Deutschland.
Genauso wie das Kopftuch tragen.

Was stört Dich an dem Kopftuch denn genau?

Warum brüstet sich ein Land mir Religionsfreiheit, wenn es sie praktisch nicht gibt? Oder gilt sie für alle anderen Religionen, nur nicht für den Islam?

Vorallem verwunderlich, wenn doch auch ältere deutsche Damen bei Wind des öfteren ein Kopftuch tragen....







Ich bin für ein absolutes Kopfbedeckungsverbot. Lasst uns alle Mützen verbrennen! Und damit auch WIRKLICH nichts mehr aufn Kopf bleibt: Nassrasur hinterher!

#rofl
Dann sattle ich sofort um auf HNO-Arzt ;-)

Die Ausübung der Religion wird durch ein Kopftuchverbot nicht eingeschränkt.

Wir empfinden das Kopftuch in gewissen Situationen als "unhöflich" - das ist, als würde jemand mit Straßenschuhen auf meinem Wohnzimmerteppich rumlatschen.

Um die Schultern zu bedecken, reicht ein Schultertuch.

Kannst Du mal bitte ine soclhe Situation erläutern - also eine in der Du es als unhöflich empfindest?

In geschlossenen Räumen nimmt man sein Mützchen bitte ab.

Du vergleichst Äpfel mit Birnen!

Mach ich nicht!

Dann ist das deine Vorstellung von Höflichkeit, mehr aber auch nicht.
Und es gibt genug Leute, die ihre Mütze nicht abnehmen oder ihr Basecap.
Du mußt sowieso damit leben, daß nicht jeder die Kniggemanieren so lebt wie du, auch in allen anderen Punkten.
Ist doch echt albern, so etwas zu fordern und sich dann an der Religion aufzuhängen.

Hast du eigentlich Freunde?

Sicher, aber keiner von ihnen heißt Knigge #augen

Top Diskussionen anzeigen