was war das schlimmste was ihr erlebt habt?

Hi,

wir wurden an der DDR Grenze mit Hunden gejagt,gesucht u. erwischt.
Gewehre auf uns gerichtet,danach getrennt u. eingesperrt.

Gänsehaut machen mir deswegen Sirenen.
Die liefen während unserer Flucht.

LG.mutschekiebchen

#gruebel
und wie ging es weiter..?

Mein Papa saß 7 Jahre wegen Fahnenflucht und "über die Mauer wollen"...

Sein Kollege wurde damals erschossen. Mein Vater Gott sei Dank nicht.

Nach absitzen der Haftstrafe, wurde er aus Berlin "ausgewiesen".....Aber dadurch lernte er meine Mutter kennen.

Hi,

ja war nicht wirklich lustig das ganze....
Die haben viele erschossen:-(

"Angeblich" sind wir auch im Minenfeld herum gelaufen, was ich allerdings kaum glauben kann.

Siehst du, dann hatte das alles ja wenigstens etwas Gutes..Dich :)

LG.mutschekiebchen

hi,

du musst sehr jung gewesen sein; es ist sehr berührend...
gruß

ohman wie krassssssss :-(

Auch wenn ich gar nicht vor Ort war: der 11. September 2001
Ich war danach in med. Behandlung, wegen neuralgischer Schmerzen (Trigeminus)
Die Bilder, die ich in meinem Leben nicht vergessen werde.

Ansonsten Vergewaltigung, verprügelt werden, meinen Hund tot auf der Straße zu finden... sowas halt.

himmel..allein die Vorstellung ist übel..

ich habe auch gänsehaut. #zitter

#schock#zitter#klee glück gehabt!

Die ICE Katastrophe in Eschede.
LG KImchayenne

h ja. eine schreckliche sache.#zitter

darf ich fragen welchen bezug du zu dieser katastrophe hast? (selbst passagier oder "nur" so miterlebt etc)

Hallo,
ich war damals beim Thw und war dort mit im Einsatz.
L KImchayenne

Top Diskussionen anzeigen