Kann man in jedem Alter mit dem Klavierspielen anfangen?

Hallo

es war seit meiner Kindheit ein Traum Klavier zu spielen. Ich habe ein gutes Gehör, konnte schon immer gut Melodien nachspielen, sogar mit zwei Händen.

In 1,2 Jahren möchte ich ein elektronisches Klavier holen und wenn meine Tochter es will, sie auch spielen zu lassen. Wäre es für mich nicht zu spät mit dem Spielen anzufangen? Immerhin werde ich dieses Jahr 37:-(

Gruß

hallo,

niemand ist zu alt, um etwas zu lernen. mach's!

lg
karin

Das ist überhaupt nicht zu spät.das einzige was nicht mehr funktiomieren wird ist eine große Pianistenkarriere mit Auftritten in der Mailänder Scala zu starten:-)
Ich finde es klasse wenn du deinen Traum verwirklichst.
Bei clavio.de gibt es sehr viele Gleichgesinnte,schau mal rein.

Ohje,meine Tastatur.Ich meinte natürlich funktionieren.

http://www.klavierschule-offenbach.de/Video.html

Der Schüler ist 65!

LG
Ch.
...die dieses Jahr auch noch anfängt.

Danke für eure netten und aufmunternden Antworten:-)

Klar, eine große Pianistin werde ich wohl nicht mehr, ist eher für mich gedacht. Ich will die Schönheit des Klavierklanges selber genießen#verliebt


Ich werde mir noch überlegen ob ich ein "echtes" Klavier hole oder ein E-Instrument. Ist wohl auch eine Preisfrage.

Gruß

Top Diskussionen anzeigen