Anzeige wegen Beleidigung und Ordnungswidrigkeit

Halli Hallo,

mein Mann ist Taxifahrer sein AG hat gestern angerufen und gesagt, dass zwei Frauen ihn wegen Beleidigung und Ordnungswidrigkeit angezeigt haben. Mein Mann kann sich an die Situation nicht erinnern hat aber an der genannten Uhrzeit gearbeitet. Meine Frage ist wir haben eine Rechtschutzversicherung kann die uns weiter helfen bzw. was kommt auf ihm zu. Was soll er bei so einem Fall machen- vielen dank

Die Frage ist ob eine Rechtschutzversicherung bei Beleidigung greift.

Hallo!

Ich würde erstmal abwarten, bis da tatsächlich Post kommt und dann natürlich zu einem Anwalt gehen.

Ob eure Rechtsschutzversicherung in diesem speziellen Fall greift, ist natürlich eine andere Frage.

LG Lena

Beleidigung ist eine Straftat.
Bei dieser Art Straftat (vorsätzlich) greift keine Rechtsschutzversicherung.

Hallo!

Welche Ordnungswidrigkeit soll er denn begangen haben?
Konnte ihm sein AG keine genaue Auskunft geben?

Würde erst mal abwarten, ob und was da noch kommt.
Dein Mann kann sich ja dann zu dem Sachverhalt äußern.

Lg, k.

das wissen wir leider auch noch nicht ganz genau nur die polizei hat beim AG angerufen und dies uns diese mitgeteilt

Solange man nicht weiß was konkret vorgeworfen wird kann man wenig sagen.

Haben sich die Frauen bei dem AG beschwert oder liegt eine Strafanzeige vor und es laufen Ermittlungen der Polizei?

Wie bereits ausgeführt greift hier kein Rechtsschutz.

Beim StGb greift weder PKH noch Versicherung.

mfg

Er kann sich nicht erinnern..., wer`s glaubt..

ccino

ich hoffe, dass dir sowas nicht passiert #zitter

danke für deine Antwort

Zeugen hat mein Mann leider nicht !

Top Diskussionen anzeigen