Die Arroganz der Handwerker!

##
Habe nur ich so ein Pech, oder ist eure Erfahrung auch so?
##
Also meine Erfahrungen sind wirklich sehr viel besser.

Muß ich echt sagen.

Hi,

es ist doch völlig egal, ob sie arbeitet oder nicht.

Der Handwerker hat sich eklatant nicht an Termine gehalten, da darf man schon mal sauer sein, mit oder ohne Arbeit!

Nur weil sie zu Hause ist, verlustiert sie nicht das Recht auf Ärgerlichkeit.

Gruß
Beate

Es ist nicht egal ob man arbeitet oder nicht.
Bekloppt ist wenn der Handwerker kommen möchte, man sowieso zuhause ist und ihn dann vertröstet.
Solchen Menschen kann man nur wünschen das ihm jetzt ein Notfall dazwischen kommt und er nun gar nicht mehr kommen kann.

Du glaubst auch dass wir Hausfrauen den ganzen Tag mit unserem faulen Hintern auf der Couch sitzen und in der Nase popeln was?

neiiiiin....wir sind den ganzen tag bei urbia........#rofl#rofl

Stimmt- also schwer beschäftigt ;-)

Also wir machen auch als beruftätige Termine mit den Handwerkern, die uns gut passen und gar nicht erst so knapp bemessen sind, es geht doch, außerdem braucht man doch nicht dauernd Handwerker im Haus.

Das habe ich mir auch gedacht, bei dieser Ausdrucksweise (Vollpfosten)....#schock

Hallo,

unsere Handwerker sind immer pünktlich gewesen. Im Falle von Verspätungen oder gar erkrankter Mitarbeiter, wurde vom Büro aus beim Kunden angerufen.

Gruß
Sassi

Die sind nicht arrogant, sondern einfach nur unterbelichtet.

Außerdem scheinen sie davon auszugehen, dass die


"Hausfrau"


sowieso da ist und sonst nix zu tun hat.


Ich sage denen immer: ich erwarte, dass sie pünktlich erscheinen. Wenn Sie nicht pünktlich da sind, bin ich eine halbe Stunde später weg.

Gruß

manavgat

##
Die sind nicht arrogant, sondern einfach nur unterbelichtet.
##
Was für eine bescheuerte Aussage!

##
Bleibt dann nur noch selbst basteln übrig?
##
#nanana

Das sieht der Vermieter aber aus Sicherheitsgründen gar nicht gern.

Unser schon. Er hat dann weniger Arbeit und muss nichts organisieren.

Nur an die Scheuerleisten dürfen wir nicht ran, die halten laut seiner Aussage das ganze Haus zusammen.

##
Nur an die Scheuerleisten dürfen wir nicht ran, die halten laut seiner Aussage das ganze Haus zusammen.
##
Aha!

Im Ernst, ich kenne es schon so, daß bei Entfernung von Scheuerleisten die halbe Wand verputzt werden mußte, kommt auf die Hütte an #cool


Und Elektrik, Wasserleitungen, Heizung?
Damit hat er kein Problem?

Top Diskussionen anzeigen