Autoscheiben beschlagen immer so

Hallo,

kann mir jemand einen Tipp geben? Bei nassem Wetter beschlagen meine Autoscheiben von innen so dermaßen, dass ich kaum fahren kann. Gebläse hilft nicht wirklich bzw. auf höchster Stufe mit kalter Luft, was bei den Außentemperaturen nicht wirklich angenehm ist und ständig wischen?

Ich wüsste gern mal woher das kommt - habe das bei anderen Autos nicht so beobachtet - ok, meins iist auch schon alt.

Mag zur Zeit gar nicht mehr fahren, deswegen sehr dankbar für Tipps.

Gruß snowwhite

Hallo,

hast du mal geschaut, von wo du die Luft "holst"? Es gibt da so einen Schalter, je nachdem, was du einstellst, wirbelt er entweder nur die vorhandene Luft im Auto rum (dann beschlägt die Scheibe) oder er zieht die Luft von außen (dann sollte es eigentlich nicht beschlagen)

vg, m.

Hallo,

ich vermute mal, das ist am Gebläse. Gibt es irgendein Zeichen für die Luf von draußen?

Gruß snowwhite

Ist zwar ein blödes Bild aber so ähnlich müsste das bei dir auch sein.

http://www.auto-lich.de/bilder/NR/28/Klima_Heizung_Geblaese2.JPG

Oben siehst du ja den Schieberegler mit den zwei Autos.
Links ist das Symbol für Frischluft und rechts das für Umluft.

Cool muss morgen gleich mal gucken. Hab da ehrlich gesagt noch nie trauf geachtet.

Urbia is toll! Vielen Dank!

Ja, da ist meist ein Fzg dargestellt und ein Pfeil, der von außen kommend ins Fzg zeigt. Ich hoffe, das war verständlich#schwitz

Eigentlich ist das ganz einfach. Die Luftfeuchtigkeit in deinem Auto ist so hoch, dass sich diese Feuchtigkeit an der kalten Scheibe niederschlägt.

Hast du eine Klimaanlage? Wenn ja, dann einschalten und du bist dein Feuchtigkeitsproblem los.

Hallo,

aber wenn ich die anmache, wirds noch schlimmer - zumindest mein Eindruck. Kann denn die Klimaanlage nicht auch "nass" sein? Mein technischer Verstand reicht - wie Du siehst - grad mal zum Fahren#klatsch

Bei mir hilft das beispielsweise nichts. Das Auto ist trotzdem feucht. Und die Klimaanlage wird auch regelmäßig gecheckt.

Ach menno - musstest Du mir jetzt schon die Hoffnung nehmen? Vielleicht gehts ja bei mir doch.

Aber schön dass ich nicht die einzige bin die fluchend und wischend an jeder Ampel die Scheiben wischt - stellenweise mit vornehmen Schals und Halstüchern...

Also ich fahre dann auch bei kalten Temperaturen die ersten zwei Kilometer (oder so) mit offenen Fenstern ... dann geht es meistens.

Bescheuert ist das!
Aber ich liebe dieses Auto ... also leb ich mit seinen Macken. #freu

Hast du die Klima durchgehend an? Wenn nein, wann schaltest du sie denn ein und wie lang läuft sie dann?

Die Klimaanlage geht ja automatisch mit an, wenn ich den Motor anlasse. Dann lasse ich sie an, bis ich einen Eiszapfen an der Nase habe. Nein, also solange, bis die Scheiben frei sind, dann schalte ich aus, wegen des Verbrauchs. Parallel hab ich ja die Fenster offen. #schwitz Also, zu WARM wird mir nicht im Auto.

Hallo Demy, danke. Als Fehlbedienung hätte ich das nicht eingeschätzt ... aber ich werds probieren, vielleicht wird es dann ja echt besser.

Dir noch einen schönen Abend! #blume
Joulins

#pro

Hier ist auch manches noch ganz gut erklärt:

http://www.auto-spanic.de/wissenswertes.html

Der Klimakompressor entfeuchtet die Luft. Schaltet man auf ECO ist er aus, das wäre dann hier nicht so sinnvoll, er sollte natürlich eingeschaltet sein.
Vllt funktioniert deiner nicht?

#ole#ole#ole#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Danke. Du hast mir den Abend gerettet.

#gruebel

Was genau ist denn daran so lustig?

Top Diskussionen anzeigen