Stau-Auto-Verpflegung im Winter - Umfrage

hallo

finde ich super wie ihr das macht, also echt #pro

Ich fahr so gut wie nie autobahn... Und wenn bin ich eindeutig zu sorglos...Werd das aber beim nächsten mal nachholen wnen ich wieder 450 km zu mein eltern fahre

Lg yvonne

Ich tank nur 20 Euro, hab keine Überlebensausrüstung im Auto.
Ich würde verhungern, erfrieren, verdursten und elendig verrecken....









Ich wohne aber in München und daher....

Wurscht.

Hallo

Ich bin letzte Woche in München(City ) gewesen und fast















verhungert #rofl#rofl#rofl.Es war alles so voll.

Wir kamen an keinen Stand#rofl#rofl#rofl.

Thema:Ich tanke auch nur immer für 20 Euro und habe selten ein Fresspaket im Auto,ausser wir fahren weite Strecken.

lg

Hallo,

mein Mann fährt auch jeden Tag Autobahn, mal nur 70 mal 300 km.

Er handhabt das ganz ähnlich wie ihr, finde ich auch absolut richtig so.

LG
Katie

Find ich toll, dass ihr das habt. Wie macht ihr das, dass nicht alles dann im Kofferraum rumfliegt?

Ich hatte mal Kekse dabei, aber dann hatte ich plötzlich ne Maus im Auto, die hat leider nicht nur die Kekse angefressen. Bin ja immer noch der Meinung, die wurde von den Keksen angeloggt, aber sicher bin ich nicht.

ich fahr eh meist nur lurze Strecken und fast nie autobahn.
Letzten Sonntag war ich in Kiel auf nem Unheilig-Konzert......... 65 km von mir. Da wurde arges Blitzeis und eisregen voraus gesagt für die Nacht.
Da hab ich dann auch den Tank vollgemacht, was zu trinken und ne Decke ins auto gepackt.

Top Diskussionen anzeigen