Umtausch, Kulanz vom Laden oder Pflicht?

Hallo,

ich habe für meinen Sohn eine Jacke bei Ernstings Family gekauft, war vor ca. 2,5 Monaten. Die Jacke hing im Kindergarten und wurde nur dort getragen, jetzt hat mich am Freitag die Erzieherin angesprochen, dass die Jacke immer wieder aufgeht, der Reißverschluss halt defekt sei.

Ich bin dann mit der Jacke gestern zu Ernstings Family gegangen und sie wurde ohne Kassenbon und ohne großes Nachfragen umgetauscht.

Ich fand das total klasse, dass man so kulant ist, und habe mit einer Freundin darüber gesprochen. Sie meint aber, dass der Laden verpflichtet ist, die Jacke umzutauschen und das total normal sei.

Wie ist das denn, muss der Laden die Jacke umtauschen oder nicht?

LG

Das war ja kein Umtausch sondern eine Reklamation.

Und nein, es reicht nicht, wenn ich einen Zeugen bringe, der bestätigt, das ich die Ware dort gekauft habe.

Oh doch! Reicht.

Kuckstu BGB


Gruß

Manavgat

Das ist kein Umtausch, sondern eine Reklamation. Somit hat Deine Freundin Recht.

Gruß

Manavgat

Nein hat sie nicht. Es besteht kein Anspruch auf Umtausch.

Es besteht ein Anspruch auf Nachbesserung.

Ob der Verkäufer repariert oder umtauscht ist ihm freigestellt.

(Unterstellt habe ich, dass der Verkäufer keinen Nachweis führen kann, dass der Mangel nach Kauf eingetreten ist.)

Top Diskussionen anzeigen