Jugendamt - Alkohol-Kind seid 10 Monaten weg-

Hallo, Ihr Lieben!
Habe mitlerweile keine Nerven mehr.Unser Lüdde wurde am 21.1. 20110 aus unserer Familie genommen.Sie meinten wir wären starke Alkoholliker und würden uns nicht kümmern!Quark.Sicher haben wir mal gefeiert.Nunja, dem Amt zuliebe machen wir das was die wollen.Therapie und trotzdem kkeine Chance.Das ist die Kurzfassung der traurigen Geschichte.Jeden sa.dürfen wir unseren Kleinen sehen.Es zerreißt uns das Herz,wenn er fragt,ob jetzt gaaanz lange hierbleiben darf.Das ist ein Gefühl,was man gaar nicht in Worte fassen kann.Weiß jemand Rat.
Lieben Gruß

Keinerlei vorherigen Besuche, Kontakte zum Jugendamt, nie ist etwas gewesen und einmal und plötzlich kommen sie und nehmen das Kind ohne Vorwarnung aus eurer Familie?

I dont believe this.

hallo, die leberwerte sind gut bei uns. ich mache eine ambulante mit meinen mann, damit wir den kleinen weiterhin sehen können.
ich hätte auch stationär mit meinen sohn gemacht,aber das befürwortet das JA nicht.
LG steff:-(

Was heißt gut?

Danke #herzlich

Ich hoffe nur, dass es dann nicht zu spät ist.

Ähm ja alles gut und schön ich kenne die Verhältnisse ja nicht doch warum trifft es auch oft viele die gar nicht so schlimm sind und andere sind voll alkoholiker und drogenabhängig laufen mitten in der woche im vollrausch auf der straße ob mit oder ohne kind und da wird nichts gemacht ? traurig=(

Einfach so nimmt das JA kein Kind aus der Familie. So schnell geht das nicht und ein paar Beweise müssen schon da sein, bevor zum Wohle des Kindes (!) entschieden wird.
Also entweder nimmst Du uns auf den Arm oder es ist wirklich einiges vorgefallen und Du möchtest es nicht wahr haben.

Ich schwanke ernsthaft zwischen

Typische Verleugnungsstrategie mit Erfüllung sämtlicher Klischees

oder

Wir-haben-zwar-erst-Donnerstag-aber-mir-ist-langweilig-und-auf-die-Enttarnung-des-Freitagsfakes-warten-eh-immer-alle.

#kratz

Häufen sich Freitags die Fakes?
:-D

Früher schon. Bevorzugt in Liebesleben und Partnerschaft, weil man da ja so schön in schwarz schreiben kann. ;-)

Jetzt habe ich da nicht mehr so den Überblick, um zu beurteilen, ob das immer noch so ist. #schwitz

Aha. Na sowas...

Hab ich noch nie drauf geachtet ;-)

Hallo

Jetzt sind es wenn man die die VK guckt oft Frischlinge.

Ich habe das ohne vorher die Beträge gelesen zu haben auch schon gedacht.

lg

So, jetzt mal ohne eine persönliche Wertung:

Wenn dem so ist wie Du es beschreibst, dann suche dir einen Anwalt für Familienrecht.

GlG

aber das Cönjäckchen nich vergessen denn Weinbrand ist Anwaltsliebling.

`n bißchen dürftig die story

da fehlt doch die hälfte

du weißt doch: Hans Pfeiffer, jeder nor einen wenzigen Schlock

Was macht ihr denn für eine Therapie?
Anti-Alkohol?
Was wollen die denn da Therapieren wenn ihr (wie du sagst) nicht abhängig seid?

keine Einrichtung vergibt sauteuere Therapieplätze an Nichtalkoholiker!!!


Fake

Top Diskussionen anzeigen