Kann man herausfinden wer einen angezeigt hat (schwarzarbeit)?

Guten Morgen,

meine freundin wurde wegen schwarzarbeit angezeigt, sie möchte herausfinden wer es war, gibt es eine möglichkeit?

sie hat sich einen anwalt genommen, findet dieser das raus?

was ist wenn die anzeige anonym war, bzw anonym behandelt werden soll?

Der fall wurde beim ober zoll amt gemeldet.


Liebe grüße

Hi,

zuerst mal finde ich es unmöglich das sie überhaupt Schwarz arbeitet.

Zu deiner Frage. Nein es gibt sowas wie Datenschutz und es wird ihr niemand sagen wer sie angezeigt hat.

Hallo,

wie bereits gesagt: Datenschutz. Wäre ja noch schöner, wenn man eine Straftat anzeigt und dem Täter die Daten des Anzeigenden mitgeteilt werden.
Ich frage mich aber, was deine Freundin damit bezweckt. Hat sie nicht ganz andere Probleme im Moment?

vg, m.

Ist die Anzeige denn berechtigt gewesen?

Na, der Anwalt wird Akteneinsicht nehmen und - sofern die Anzeige nicht anonym war - steht da natürlich auch drin, wer sie angezeigt hat.

Gruß
p

Hallo, danke

und wenn der " täter" seinen namen genannt hat, mit der bitte das es anonym bleiben soll, bekommt der anwalt es auch dann raus?


lg

Wenn sie das Jobcenter/ARGE auch noch beschissen hat, sind das m. E. gleich zwei Vergehen.

Ich denke, das wird teuer.

Gruß,

W

Wenn sie wirklich Schwarzarbeit betreibt ist es sehr schön das sie angezeigt wurde.
Es ist nunmal verboten.
Wer sie angezeigt hat spielt wohl da keine Rolle und hat sie auch nicht zu interessieren.

Wenn die Anzeige ungerechtfertigt ist kann sie doch alles belegen.
Wozu dann einen Anwalt?

alg1 oder 2? hat sie also quasi zu unrecht bezogen?


alg 2 ja zu unrecht, das 2. mal schon. das erste mal wohnte ihr freund mit bei ihr und dem gemeinsamen kind, es war angegeben dass er woanderst wohnt, das kam auch raus und da muss sie auch noch einiges zurück zahlen #klatsch#klatsch#klatsch

Wieso,
hast du Angst dass es raus kommt dass du als ihre Freundin sie angezeigt hast?

Gruß
Demy

ja hab ich

Da musst du dann jetzt wohl durch. Wenn du dein Handeln für richtig hältst, dürfte dir das ja auch nicht schwerfallen.

Gruß
p

Hi,

ich finde es gut, dass du sie angezeigt hast. Ich denke es zu viele Sozialschmarotzer und das tut dem Staat nicht gut.

LG Tina

Tolle Freundin!

#augen

Gruß,

kloos

auf sowas kann nur ein mann kommen... #cool

ich bin immer wieder fasziniert von derfähigkeit des "um-die-ecke-denkens" bei männern!!!!! #cool

ich hätte nie daran gedacht, dass sie das selbst war... #schein

http://www.rechtslexikon-online.de/Akteneinsicht.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Akteneinsicht

steh zu deiner Anzeige! Hast Du sie vorgewarnt, das Du eine Anzeige machst, wenn sie an ihrer Sitaution nichts ändert?

Wie gut seit ihr denn befreundet?

Im übrigen würde ich jemanden der sich auf solche Art und Weise bereichert, nicht in meinem Freundeskreis haben wollen.

Hoffentlich bekommt sie raus, dass du es warst!

Ihr Verhalten heiße ich nicht gut, aber deins als "Freundin" auch nicht.

Neid?Missgunst?Oder dann doch, der Gerechtigkeitssinn für den Sozialstaat?

Ich finde es schäbig dass du sie verpfiffen hast und nun angst hast, dass es rauskommt.

Meine Meinung.

Selma

Top Diskussionen anzeigen